Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 05.09.2014

Spliss entfernen ohne Länge zu verlieren

Ein Haarschnitt der 99% deines Spliss entfernt, aber dennoch die Haare um keinen Zentimeter kürzt. Hair-Stylistin Carola Staudinger hat den Spliss-Haircut erfunden, der genau das möglich macht! Wir wollten wissen wie´s geht.

Bild (c)joham-3106.jpg
Der Spliss ist weg und die Haare fallen wieder traumhaft schön in den Nacken (© Stefan Joham)

Durch jahrelanges Färben, Föhnen oder Glätten wird das Haar strapaziert und trocknet aus. Dadurch entsteht Spliss, der die Haarspitzen spaltet und immer weiter in Richtung Haarscheitel klettert.

Bild (c)joham-2962.jpg
Spliss lässt das Haar spröde und ungesund wirken. (© Stefan joham)

Ein ganz normaler Haarschnitt hilft hier oft nicht, denn der Spliss sitzt auch auf kürzeren und abgebrochenen Haaren und das ganze Deckhaar ist betroffen. Erkennen könnt ihr das an den weißen, feinen Pünktchen, die sich in eurem Haar bilder. Dies sind die kaputten Stellen, die entfernt werden müssen.

Carola macht das ohne Länge zu nehmen: Sie arbeitet sich von Haarsträhne zu Haarsträhne vor, zieht diese straff, so dass die splissigen Spitzen aufspringen. Diese Spliss-Stellen schneidet sie dann entlang der Haarsträhne ab, ohne sinnlos Länge zu nehmen.

Den Spliss-Cut alleine zu Hause auszuprobieren, ist wohl keine gute Idee. Denn du musst genau sehen, wo der Spliss endet und brauchst beide Hände zum Strähne straffen und Schneiden.

Bild (c)joham-2972.jpg
Carola Staudinger spannt das Haar, so dass der Spliss aufspringt. (© Stefan joham)
Bild (c)joham-2998.jpg
(© Stefan joham)
Bild (c)joham-3024.jpg
Diese Spliss-Spitzen sind alles was wegkommt. (© Stefan joham)

Nach dem Cut werden die Haare gewaschen und wer möchte, bekommt von Carola noch einen schönen Schnitt verpasst. Schon nach den ersten Minuten unter dem Föhn sehe ich, dass meine Haare exakt so lang sind wie vor dem Schnitt, nur dass sie jetzt viel schöner fallen.

Bild (c)joham-3041.jpg
(© Stefan joham)
Bild (c)joham-3088.jpg
(© Stefan joham)

Nach dem Föhnen sehe ich mir nun zum zweiten Mal an diesem Tag meine Spitzen an. Und wirklich: der Spliss ist zur Gänze verschwunden!

Der Spliss-Haircut dauert ein wenig länger als der gewöhnliche Haarschnitt und sollte alle 8 bis 10 Wochen gemacht werden. Inklusive Haarmaske, Pflegeprodukten und Föhnen kostet der Spliss-Haircat bei Carola Staudinger ca. € 100,–.

Carola schneidet im 1. Bezirk in Wien.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus