Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 21.12.2014

4 Tage - 4 Parfums

Heute: Jil Sander SIMPLY im Duft-Test

Bild 2014-12-16 12.36.02.jpg
Heute: Jil Sander SIMPLY im Duft-Test

 

Wenn SIMPLY ein Fashiontrend wäre, würde er Dandy Look heißen.

Es ist ein floral-holzig-moschusartiger Duft. In der Kopfnote offenbaren Bergamotte und Mandarine zunächst ihre frischen, strahlenden Facetten. Im Herz des Duftcocktails versprüht das Veilchen seinen besonderen Charm. Wer genug von lieblich, süß udn blumig hat, ist hier genau richtig. Auf die exquisite Komposition folgen beruhigende Zedernholznoten und würziger Muskat. In der Basisnote geht die Essenz über in Patschuli, Vanille und einen Lederakkord für eine Kreation tiefer Sinnlichkeit. 

Bild simply_01.jpg
Jil Sander SIMPLY

DAS DESIGN – Schlichte Modernität

Das Schönheitsverständnis der Modeschöpferin kommt auch beim Verpackungsdesign von Simply Jil Sander zum Ausdruck. Klare Linien und schlichte Grafik gepaart mit luxuriöser Eleganz. Befreit von überflüssigen Details, bildet das Gold einen Kontrast zum makellos glatten Schwarz und der strengen Form des Flakons. Eine Raffinesse, so einzigartig wie die Farbgebung des Parfums selbst – ein glamouröses Gold, das an Bernstein erinnert.

Bild hd_4e819fbbf53b3e09afad633270be6888.jpg
Jil Sander SIMPLY

DAS GESICHT – Toni Garrn

Mit ihrer unvergleichlichen Eleganz, ihrer betörenden Weiblichkeit und ihrer Anmut zieht Toni Garrn alle Blicke auf sich und hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Das deutsche Topmodel ist eine makellose natürliche Schönheit und trägt Simply Jil Sander wie eine zweite Haut. Vor der Kamera von Modefotografen Josh Olins und dem Regisseur Markus Tomlinson verkörpert die neoklassizistische Schönheit mühelos den Stil von Jil Sander zwischen strukturiertem Design und femininer Sinnlichkeit.

Eau de Parfum, 40 ml um ca. € 51,–. 60 ml kosten ca € 71,–.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus