Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 08.03.2015

Diese App braucht ihr alle!

Die Make Up Genius App von L’Oréal Paris verspricht einen anderen Look mit nur einem Klick. Wir haben's für euch getestet.

Bild lopa_lena_meyer_landrut_fuer_make_up_genius.jpg
Auch Lena Meyer-Landrut ist begeistert.

Ein Klick – ein komplett neuer Make‐up Look. Sei es ein neues Produkt, das wir uns gerne kaufen wollen, aber nicht sicher sind ob es zu uns passt oder ein neuer Look, den wir unbedingt ausprobieren möchten: Make Up Genius verspricht zu funktionieren wie ein virtueller Spiegel, der dem Nutzer einen möglichen Make‐up Look zeigt und das auf dem eigenen Gesicht.

Die App kann aber weit mehr als Produkte austesten. Ihr könnt die Looks auch gleich an Freunde versenden und sie fragen wie sie den Look finden. Außerdem gibt es einen Barcode-Scanner mit dem ihr die L'Oréal Produkte vor dem Kauf ausprobieren könnt.

In den großen Hollywood Studios entworfen, nutzt die App einen hochentwickelten Gesichtsmapping‐Algorithmus, der in Echtzeit das Gesicht scannt und Produkte und Looks mit einem Klick überträgt. Jedes Lachen, jede Bewegung wird von der App registriert und live dargestellt. Diese Technologie ist bisher weltweit einzigartig!

 

Hört sich ja Alles ganz gut an, aber wie schlägt sich die App im Test?

Im look! Test
Bild IMG_3404.PNG
Für den Test habe ich mich komplett abgeschminkt. Zuerst muss das Gesicht gescannt werden.
Bild IMG_3405.PNG
Nun können einzelne Produkte oder ein kompletter Look ausgetestet werden.
Bild IMG_3426.PNG
Nun fällt die Entscheidung schwer.
Bild FullSizeRender.jpg
... und schon geht's los. Die App plaziert Lidstrich und Lippenstift exakt. Nichts verrutscht und auch Grimassen macht die App problemlos mit.
Bild IMG_3412.PNG
Nun will ich ein paar einzelne Produkte ausprobieren.
Bild IMG_3407.JPG
Jede Linie sitzt perfekt.
Bild IMG_3410.JPG
Steht mir die Farbe?

Das look!-Fazit: Die App ist durch und durch genial. Egal welches Produkt ich testen will, ich muss nie wieder die ekelhaften Drogerie-Tester benutzen. Gefällt ein Look, gibt's die Einkaufsliste mit Farbbezeichnungen gleich am Handy oder man bestellt direkt Online. Die verschiedenen Looks eignen sich toll, um das passende Make Up für sich zu finden und sogar mit Brillengläsern funktioniert die Gesichtserkennung. Es war keinerlei Verrutschen oder Spiegeln auf den Gläsern zu erkennen. Selten war ich so überzeugt von einer App. Außerdem macht es riesigen Spaß und ich habe eine Menge interessanter Selfies gesammelt.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus