Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 06.05.2015

Caras neuer Beauty-Trend

Wow, was für ein Look! Das Model erschien auf der New Yorker Met Gala mit Klebetattoos als Hautschmuck. Einfach wunderbar!

Bild 20150504_PD5868.HR.jpg
Cara zieht die Blicke mit Ganzkörper-Tattoos auf sich! (© APA JUSTIN LANE / EPA / picturedesk.com)

Bei diesem Anblick löste sich sofort Trendalarm in unseren Köpfen aus! Große Tattoos als Schmuck statt Kette, Armband und Ohrringe? Das Topmodel rockte auf der diesjährigen Met Gala den Look bis auf die Spitze. Nein, keine Angst, das bedeutet natürlich nicht, dass du ab jetzt ins Tattoostudio musst bevor es auf eine Party geht. Dafür gibt's doch Klebetattoos.

Bild 20150504_PD9187.HR.jpg
Cara als sexy Amazone (© APA JUSTIN LANE / EPA / picturedesk.com)

Der unglaublich hübsche Einteiler von Stella McCartney, den Cara Delevingne trug, harmonierte traumhaft mit den Flower-Power-Tattoos auf Arme, Dekollteé und Nacken zeichnen. Die chinesischen Vögel und Blüten passten damit nicht nur perfekt zum Look, sondern auch zum Motto des Abends: „China: Through the Looking Glass".

Bild 20150504_PD5866.HR.jpg
(© APA JUSTIN LANE / EPA / picturedesk.com)

Verantwortlich für das hoffentlich temporäre Kunstwerk war der Künstler (und Tatowierer dem die Stars vertrauen) Keith „Bang Bang" McCurdy. Cara ließ sich in der Vergangenheit schon mehrmals von ihm stechen.

Wer kleben möchte, schaut sich am besten online nach den perfekten Motiven um ...

Bild 63O25HGLD_large.jpg
Klebetattoo von Topshop um € 7,–.

... wer Gezeichnetes schön findet, probiert Henna aus.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus