Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 12.06.2015

Coole Styles für heisse Tage

Und täglich grüßt die gleiche Frise? Wir haben uns auf den Laufstegen umgesehen: Wild gewickelt, üppig beblümt oder klatschnass wie aus dem Pool gehüpft – der Sommer kann kommen!


Zauselmähne
Bild 20140904_PD13250.HR.jpg
Mit üppiger Blumenkrone
Bild 20140920_PD11936.HR.jpg
Am Runway von Emilio Pucci
Bild 20140904_PD13227.HR.jpg
Ebenfalls blumig bei Desigual
Bild 20140920_PD12134.HR.jpg
Emilio Pucci liebt Waves

Die Modedesigner halten den Beach Waves eisern die Treue: Frei und wild flattern sie ums Gesicht, dürfen heuer besonders unkompliziert sein (Salzspray statt Lockenstab!) und gern mit auffallenden Blumenkränzen gekrönt werden. Mehr Sommer am Kopf geht eigentlich kaum! Plus: Funktioniert auch bei Kurzhaar! Stylinghilfe: Wie von einer Meeresbrise durchweht, texturieren zwei Salze im „Miracle Beach Waves“-Spray das Haar wellentauglich. Von Aussie um € 6,99.


Gut Betucht
Bild 20140919_PD12407.HR.jpg
Bunt gemustert bei Marni
Bild 463815622.jpg
Delepozo macht's vor
Bild 20140919_PD12044.HR.jpg
Wild gewickelt bei Marni

Hallo, Edel-Hippie! Bunte Seidentücher sind bei heißen Temperaturen das perfekte Haaraccessoire. Ob als Bandana geknotet oder turbanartig um den ganzen Kopf gewickelt – Tücher veredeln jede Frisur, helfen zur Not auch mal bei einem Bad Hair Day und schützen das Haar vor der Sonne. Tipp: Besonders schön bedruckte Modelle sind auf www.asos.de erhältlich.


Fescher Zopf'n
Bild 20140929_PD8879.HR.jpg
Leicht gecrippt bei Stella McCartney
Bild 463806404.jpg
Raffiniert geknotet bei Erin Fetherson

Schönes Comeback für den Pferdeschwanz: Angesagt wie nie, revolutioniert der Zopf-Klassiker alle Runways und zeigt sich spannender denn je. Experimentiert werden darf mit raffinierten Bindetechniken und gekreppten oder geflochtenen Strähnen. Stylinghilfe: „Gloss Contrôle“ von La Biosthétique schützt die empfindliche Keratinschicht und sorgt für einen glanzvollen Auftritt in der Sonne. Um € 16,90.


Blumenfee
Bild 20150128_PD11149.HR.jpg
Valentino setzt auf zarte Blüten
Bild 20150301_PD10138.HR.jpg
Bei Dolce & Gabbana sind die Schmetterlinge gelandet
Bild 462419328_Valentino.jpg
Blumen bei Valentino

Wildromantisch und verspielt: Der Boho-Trend setzt sich auf unseren Köpfen ganz klar fort – von einer Blumenwiese inspiriert, wird das Haar diese Saison lässig-locker zusammengebündelt oder um ein Kopfband gedreht. Zarte Blumenkränze und Motiv-Spangen blitzen dabei hervor und fixieren die Pracht zusätzlich. Tipp: Süße Flower-Power-Hingucker fürs Haar findet man z. B. bei Accessorize.


Nass, Nasser, ... Sleek!
Bild 20140925_PD10849.HR.jpg
Rosie Huntington Whiteley für Balmain
Bild 454955736.jpg
Auch Carolina Herrera mags feucht.
Bild 20150310_PD10112.HR.jpg
Sexy Cara für Chanel
Bild 20140924_PD12049.HR.jpg
Ultra Sleek bei Cedric Charlier

Heuer ganz hoch im Beautykurs: der Nass-Look! Ein cooler Kontrast zu heißen Sommertemperaturen und vor allem: variantenreich. Edel mit Seitenscheitel-Dutt, lässig zurückgeglättet als „Halfback“ oder kunstvoll gedreht – man kann es „feuchteln“ lassen, wie man will! Stylinghilfe: „Wet Domination Extreme Splash“ von L’Oréal Professionel sorgt für maximalen Glanz und bomben­festen Halt. Um € 19,35.

picturedesk.com, Getty Images, Desigual, Emilio Pucci, Marni, Delpozo, Balmain, Carolina Herrera, Cedric Charlier, Chanel, Dolce & Gabbana, Stella McCartney, Erin Fetherston, Valentino, Hersteller

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus