Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 20.01.2017

Seife 2.0: So reinigt man Haut heute

Die neuen Seifen trocknen die Haut nicht aus - es wird Zeit, Seife neu kennenzulernen.

Seife 2.0: So reinigt man Haut heute (© Cover Media)
Seife 2.0: So reinigt man Haut heute (© Cover Media)

Das Gesicht einfach mit Wasser und Seife zu waschen war lange Zeit in Verruf geraten. Das Hauptargument lautete, dass Seife zu aggressiv zur Haut sei. So wurde die gute, alte Seife abgelöst von sanfteren Gesichtsreinigern in unterschiedlichen Formen wie Gel, Creme oder Schaum. Manche Kritiker halten Seife auch für unhygienisch, da dasselbe Stück immer wieder befeuchtet und getrocknet wird. Ein minderwertiger Hautreiniger also?

Diese Kritikpunkte sollten wir spätestens jetzt überdenken, wo eine neue Seifengeneration die Beauty-Welt revolutioniert. Vielleicht können Sie Ihren Flüssigreiniger beiseite stellen - darum taufen wir sie Seife 2.0.

Die neuen Seifen sind sanft genug, um sie täglich zu benutzen und eignen sich auch für trockene und empfindliche Haut. Einige sind komplett tensidfrei und enthalten natürliche Wirkstoffe wie absorbierende Holzkohle, grünen Tee, antiseptischer Palisander und feuchtigkeitspendendes Kokosöl. Was die Hygiene anbelangt, so brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, selbst wenn einige Bakterien am Seifenstück hängenbleiben sollten - sie werden ohnehin gleich wieder von der Haut abgewaschen. Heben Sie es einfach in einer Schale auf, wo das Wasser ablaufen kann und nicht in einer trüben Pfütze steht.

Und sollten Sie sich öfter mal Gedanken um die Umwelt machen, schenkt Ihnen Seife auch noch ein reines Gewissen, da sie weniger Verpackungsmaterial benötigen. Überzeugt? Dann lernen Sie jetzt unsere Top Fünf der hautfreundlichen Seifen kennen, die Ihren Teint blitzsauber strahlen lassen.

Estée Edit by Estée Lauder Vitachlorella Soap

Das ist eine echte Fashionista-Seife, die von Kendall Jenner und dem Street-Style-It-Girl Irene Kim inspiriert ist. Sie enthält Chlorella-Süßwasseralgen, die Nährstoffe wie die Vitamine B, C und E liefern. Der milde Schaum reinigt und erfrischt die Haut.

Embryolisse Gentle Dermatological Cleansing Bar

Die französische Apothekenmarke liefert auch ohne Tenside einen herrlichen Schaum, der sanft reinigt und die Haut schön weich macht. Die Seife eignet sich perfekt für trockene und empfindliche Haut, da sie auch viel Feuchtigkeit spendet.

Lush Coalface

Aus den Lush-Läden, die einen überwältigenden Duft verströmen, kommt diese sanfte Seife aus antiseptischem Palisander, erdigem Sandelholz, absorbierender Holzkohle und Süßholzwurzeln, die die Haut weich macht. Die Seife ist mild genug für das Gesicht, kann aber auch für den Körper verwendet werden.

Cetaphil Gentle Cleansing Bar

Die Kultmarke Cetaphil hat einen festen Platz in den Herzen vieler Beauty-Redakteure, so auch diese Seife. Sie ist mild genug, um sie täglich auf trockener und empfindlicher Haut einzusetzen und reinigt gleichzeitig intensiv genug. Sie macht die Haut zart und weich und liefert reichlich Feuchtigkeit, ohne zu reizen.

Dead Sea Spa Magik Charcoal Cleansing Bar

Auch diese Seife setzt auf Holzkohle, um natürlich zu reinigen. Sie enthält weder Chemie noch Tenside und reinigt mit Hilfe von reinen Mineralien aus dem Toten Meer, die Unreinheiten und Make-up entfernen und den pH-Wert ausgleichen. Sie passt zu fast allen Hauttypen - von normaler bis zu fettiger und zu Pickeln neigender Haut - und lässt Ihren Teint strahlen.  

© covermg.com

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus