Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 02.08.2017

Banana-Powder gegen müde Augen!

Make-up-Trend für den optimalen Frischekick!

Bild iStock-641576958.jpg
Der Banana Powder HYPE ist ausgebrochen! © iStock by Getty Images

Immer mehr Girls schwören auf die neuste, fruchtige Beauty-Waffe. Nach Goji-, Avocado- und Zitrone zieht die nächste Trendfrucht in unser Badezimmer ein. Sogar die Kardashian-Sisters sind große Fans der Geheimwaffe. Und die sind ja bekanntlich wahre Profis in Sachen Contouring.

Wie Kim in diesem Video wieder einmal beweist. Im Battle gegen Make-Up Artist @makeupbymario, zeigt die Beauty-Queen, dass Contouring ihre Königsdisziplin ist. 

Banana-Powder? Was ist das?

Ok, wenn wir ehrlich sind, enthält das Beautyprodukt gar keine Bananenextrakte. Den Namen hat es von seiner hellgelben Farbe. Diee feine Konsistenz macht es zum idealen Puder, das ihr über eure Foundation auftragen könnt. Feine Rillen und Unreinheiten werden somit doppelt ausgeglichen. Und auch Rötungen und glänzende Hautstellen sind mit dem Banana-Powder ganz schnell weggezaubert.  Ergebnis: Ein jüngerer und ebenmäßigerer Teint!

Kim Kardashian verwendet das Bananenpuder als Highlighter. Stellen wie Wangenknochen und die Nasenspitze werden mit dem Pulver betont.

Die gelbliche Farbe des Puders gibt der Haut einen besonderen Glow und hält wesentlich länger als so manches Contouring-Produkt.

 

Tiefe Augenringe lassen sich durch das Bananen-Powder ganz schnell kaschieren. Statt Concealer einfach das Bananenpuder benutzen und die dunklen Schatten übercovern.

 

Bild Bobbi_Brown-Puder-Sheer_Finish_Loose_Puder.jpg
Unser Favorit! Sheer Finish Loose Puder um € 44,– via Douglas.

So funtioniert's!

Als Make-Up-Fixierer: Puder mit einem Pinsel oder Schwamm auf dem Gesicht verteilen. Achtung: Nicht übertreiben! Weniger ist mehr. Das Puder verbindet sich durch die Körperwärme mit der Foundation und sorgt für einen strahlenden Teint. 10 Minuten warten und die Reste des Banana-Powders mit einem Pinsel behutsam abtragen.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus