Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 03.03.2016

Teil 3: Dekolleté Contouring

Ebenso wie im Gesicht und am Hals, wird nun auch am Dekolleté mit Contouring nachgeholfen. Denn auch einen volleren Busen kann man ganz einfach mittels Make-up zaubern. Auch hier benötigt ihr lediglich einen Bronzer, einen Highlighter (oder eine Contouring Palette) und einen Pinsel. Und so geht's:

Bild aa25e4ce192f1bd5f20a9b933567f102.jpg
© Pinterest by Top Inspired

Schritt 1: Bronzer oder dunkle Contouring Farbe

Beginnt mit dem Schlüsselbein und färbt die tiefen Wölbungen dunkel bzw. tragt dort den Bronzer auf. Genau dasselbe macht ihr bei den Rundungen bzw. "Schatten" der Brüste. Nun solltet ihr zwei dunkle Halbkreise auf eurem Dekolleté haben, die in V-Form zusammenlaufen. 

Schritt 2: Highlighter

Nun könnt ihr mittels hellem Concealer und Highlighter die Erhebungen, wie das Schlüsselbein und die Brüste markieren.

 

Schritt 3: Verblenden, Verblenden, Verblenden

Euer Dekolleté wird prall und sexy aussehen, allerdings sollte es nicht geschminkt wirken. Deshalb immer verblenden! Man sollte am Ende keine harten Konturen oder Make-up erkennen.

 

Und so soll es aussehen:

 

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus