Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 25.09.2017

Die Schönheitstipps der Supermodels!

Die fünf Model-Ikonen verraten ihre Beauty-Secrets!

Für ihren Auftritt auf der Mailänder-Fashionweek ernteten die Laufsteg-Grazien Applaus, Zuspruch und Standing Ovations. Obwohl sie alle bereits um die 50 Jahre alt sind, könnten diese Frauen schöner nicht sein. Woran das liegt? Nun offenbarten die Power-Frauen ihre Schönheitsgeheimnisse!


Bild 20170922_PD12568.HR.jpg
Claudia Schiffer bei der Versace-Show in Mailand! © Teyssot,Pierre / Action Press / picturedesk.com

Claudia Schiffer

Die 47-Jährige schwört auf die Gesichtsbehandlungen eines Londoner Nobelhotel namens "Claridge's". Die Luxus-Behandlungen kosten bis zu € 230,–. Claudia soll die Facials von der Beauty-Marke "Sisley" absolut für sich endeckt haben! Neben ihren Beauty-Behandlungen setzt Claudia auf viel Bewegung und vor allem frische Luft. Die deutsche Grazie genießt Yoga, Tennis und ausgiebige Spaziergänge mit ihrem Hund. Zum Frühstück gibt es für die Blondine Kaffee und Eier. Allerdings soll auch ein besonderes Getränk auf dem Speiseplan des Topmodels stehen - Bier! Der amerikanischen "Glamour" gestand das Model: "Es ist nicht wissenschaftlich erwiesen und ich kann es nicht erklären, aber manche sagen, dass Bier das Haar glänzend und kraftvoll macht. [...] Ein bisschen Bier kann also nicht schaden!" Na dann, Prost!


Bild 20170523_PD8189.HR.jpg
Naomi Campbell am roten Teppichs des Cannes Film Festival. © ALBERTO PIZZOLI / AFP / picturedesk.com

Naomi Campbell

Keep it Veggie. Naomi ernährt sich schon seit Jahren rein vegetarisch und schwört auf diverse Saftkuren. Zwei- oder dreimal wöchentlich entschlackt die Schönheit mithilfe kaltgepresster Säfte ihren Body. Aber es geht noch extremer: Naomi macht dreimal im Jahr einen Detox bei dem sie ausschließlich nur eine Mischung aus Ahornsirup, Cayennepfeffer, Zitronensaft und Wasser zu sich nimmt. "Die längste Zeit, die ich das durchgehalten habe, waren 18 Tage." berichtet das Model. Na, wenn das mal nicht heftig ist... Ein bisschen übertrieben finden wir das schon!


Bild 20170226_PD26627.HR.jpg
Helena Christensen bei der Vanity Fair Oscar Party 2017. © Dennis Van Tine / dpa Picture Alliance / picturedesk.com

Helena Christensen

Eine Traumhaut wie das Supermodel? Der Trick scheint einfach! Helena schwört auf den Rat ihrer Großmutter - Wasser, Seife und Nivea-Creme. Diese seien die einzigen Produkte, die sie mittlerweile an ihre Haut lässt. Die 48-Jährige liebt außerdem Sportarten wie Sprints, Boxen und jetzt sogar Pole Dancing. Davon könnten wir uns doch eine Scheibe abschneiden! Ernährungstechnisch verzichtet das Model auf nichts. Wer hätte das gedacht?


Bild 20160909_PD15684.HR.jpg
Carla Bruni bei der Christian Dior Fashion Show 2017. © PIXELFORMULA / Action Press/Sipa / picturedesk.com

Carla Bruni

Das Supermodel und ihr Ehemann, der französische Ex-Staatspräsident Nicolas Sarkozy, haben eine Personal Trainerin, die mit ihnen Yoga macht und auf ihre Ernährung achtet. An dieser Stelle müssen wir aber noch etwas erwähnen: Die schöne Brünette soll bereits mit Fillern und Botox nachgeholfen haben. Ihre Traummähne vertraut das Model nur dem Promi-Stylisten David Mallett an. Carla hat eine Schwäche für ihre E-Zigarette und sagt: "Das ist lecker, so lecker, dass ich denke, dass es schädlich sein muss. Es gibt doch nichts sehr leckeres, das komplett unschädlich ist, oder?" Damit hat die Schönheit vermutlich recht.


Bild 20170907_PD0248.HR(1).jpg
Cindy Crawford bei der Tom Ford Fashion Show. © Charles Sykes / AP / picturedesk.com

Cindy Crawford

Bereits seit ihrem 20. Lebensjahr kümmert sich die mittlerweile 51-Jährige um ihre Kurven. Dreimal die Woche trifft sich Cindy mit ihrer Personal Trainerin und trainiert sogar gezielt ihre Nackenmuskulatur, um die definierten Gesichtszüge zu erhalten. WHAT?! Das nennen wir mal Einsatz. Wöchentliche Besuche in der Infrarot-Sauna und eine ausgewogene Ernährung stehen ebenfalls auf dem Plan des Supermodels! Cindys Schwäche: Bei Tequila on the rocks kann die Brünette nicht Nein sagen, aber eine kleine Sünde soll doch jedem gegönnt sein.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus