Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 15.03.2016

Smells like Spring!

Mhmmm ... Wir sagen Ade zu schweren Winterdüften und heißen die neuen Frühlings-Stars willkommen!

Die Blumen beginnen zu blühen und die Vögelchen zu zwitschern - der Frühling kommt. Nun wird es auch für uns Zeit, die neuen Frühlingsdüfte Willkommen zu heißen! Wir zeigen euch blumige, süße und frische Parfums für diese Saison - da ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei! 

Kleiner Beauty-Tipp: Damit euer Lieblingsduft auch besonders gut und lange hält, tragt den Duft nicht nur auf Handgelenken und Hals auf, sondern auch auf den Ohrläppchen! Ja, richtig gelesen ;) Denn die Ohrläppchen sind der kälteste Ort, den man am eigenen Körper finden kann - an den wärmeren Stellen des Körpers (wie Hals und Handgelenke) verfliegt der Duft nämlich viel schneller. Auch unsere Haare sind sehr gute Duftträger! 

Süße Verführungen

Bild Bildschirmfoto 2016-03-04 um 13.27.06.png
1. Die frühlingshafte Neuinterpretation von Lancômes Kultduft „La vie est belle L’Eau de Toilette“ ist eine Liebeserklärung an die Schönheit des Lebens und lässt die Osmanthus-Blume mit honigsüßer Rosenessenz verschmelzen. EdT, 50 ml um € 65,–. 2. Ein fruchtiger Mix aus Aprikosennektar, Pink Grapefruit und Mandarine im entzückendem Hingucker-Flakon: „Daisy Eau So Fresh“ aus der Marc Jacobs Blush Edition, EdT-Spray, 75 ml um € 67,–. 3. „Armani Code Satin“ verführt mit echten Feinschmecker-Noten: Ingwer- und Orangensorbet trifft auf üppigen Jasmin Sambac-Absolue. EdP, 30 ml um € 48,50. 4. Von New York Citys Neonlichtern, Partys und Frühlingsaromen inspiriert: „Loving Glow“ von DKNY aus der „Be Electric Collection“, EdT, 50 ml, ca. € 35,–. 5. Eine freche Girly-Komposition aus Bitterorange, Rose, Tonkabohne aus Venezuela, Vanille und Sandelholz: „Poison Girl“ von Dior, EdP, 50 ml um € 90,–.

In voller Blüte

Bild Bildschirmfoto 2016-03-04 um 13.26.34.png
1. V. l. n. r.: „Inspiriert durch die Wasserlilien der Gärten von Giverny, spiegelt „Waterlily Sun“ die Ruhe eines friedlichen Ortes wider – ruhig, sonnengewärmt und voll wunderschönem Grün“, so Aerin Lauder über ihre neue Duftkreation. EdP-Spray, 50 ml um € 94,–. 2. Bei „Osmanthus Interdite“ von Parfum d’Empire spielt der Osmanthus die Hauptrolle – ein Busch, der in China blüht, und dessen weiße Blüten sowohl Reinheit als auch Gelassenheit ausdrücken. Bei stattGarten, 100 ml um € 120,–. 3. Bezaubernde, abgelegene Privatinseln, wo das ganz Jahr hindurch die Sonne scheint, waren die Inspiration für den süchtig machenden Amber-Duft „Soleil Blanc“ von Tom Ford. EdP, 50 ml um € 195,–, erhältlich z. B. bei Le Parfum. 4. Ein frühlingsfrisches Bouquet aus Rose, Weißdorn, Patchouli und Waldfrüchten: „Blasted Bloom“ von Penhaligon’s. EdP-Vapo, 50 ml um € 124,–, erhältlich z. B. bei Nägele & Strubell.

Die Frischmacher

Bild Bildschirmfoto 2016-03-04 um 13.26.58.png
1. Die beliebten „Splashes“ von Marc Jacobs sind wieder zurück – besonders erfrischend ist „Cucumber“, das die frische Essenz von Gurke mit dem blumigen Duft der blauen Tigerlilie vereint. EdT, 100 ml um € 55,– 2. „ck2“ von Calvin Klein fängt „Sommer­regen in der Stadt“ ein, und soll so an das Urbane und die Frische der Natur erinnern. EdT-Spray, 50 ml um € 49,90. 3. Wie eine sanfte Meeresbrise: Für den mediterran-blumigen Duft „Paradiso Azzurro“ von Roberto Cavalli ließ man sich von einer am Meer blühenden Blume inspirieren. EdP, 50 ml um € 68,–. 4. „Omnia Paraiba“ von Bulgari ist von einem der faszinierendsten Edelsteine der Welt inspiriert, dem strahlenden Paraiba-Turmalin aus Brasilien, und betört mit Bitterorange, Gardenie und Maracuja. EdT, 65 ml um € 79,–

Produktion & Text Monika Kulig

Fotos Olga Rubio Dalmau

Props Mit besonderem Dank an Julius Meinl am Graben! www.meinlamgraben.at

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus