Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 27.07.2016

TANNING-SECRETS

Ihr wünscht euch perfekt gebräunte Haut im Sommer? Wir haben die besten Tipps für euch!

Bild iStock_67812871_LARGE.jpg
© Getty Images

Was gibt es schöneres im Sommer, als von-der-Sonne-geküsste-Haut? Hotpants und Kleider sehen mit gebräunten Beinen gleich noch viel besser aus. Wir haben für euch die besten Tipps, die ihr beim Bräunen beachten solltet. 

SONNENSCHUTZ VERWENDEN

Jaja, die einen wissen es sowieso, die anderen verzichten darauf, um bräuner zu werden. Doch Achtung! Dass Sonnencreme die Sonnenaufnahme verhindert stimmt nicht. Auch mit Sonnencreme bräunt die Haut - vor allem gleichmäßiger und langanhaltender. Ohne Sonnenschutzfaktor beginnt sich verbrannte Haut sehr leicht zu schälen. Wichtig ist außerdem, mehrmals täglich die Sonnencreme aufzufrischen. 

Wenn ihr bereits eine gute Grundfarbe erreicht habt, könnt ihr über den Sonnenschutz Sonnenöl, Olivenöl oder Tiroler Nussöl auftragen - so klappt es garantiert mit der knackigen Bräune!

TIPP:

Sonnencreme von Australian Gold schützt die Haut vor der Sonne  und intensiviert zugleich die Bräune. Erhältlich bei BIPA um ca. 13 €

VIEL FEUCHTIGKEIT

Von Innen und Außen! Achtet darauf, dass eure Haut nicht austrocknet. Auch nach dem Sonnenbad pflegt eure Haut mit einer After-Sun-Pflege. Diese sorgt für genügend Feuchtigkeit und für langanhaltende Bräune. Zusätzlich solltet ihr immer genügend trinken - vor allem in der heißesten Jahreszeit solltet ihr täglich 2-3 Liter Wasser trinken.

Tipp:

Die After-Sun-Lotion von PIZ BUIN sorgt für Feuchtigkeit und langanhaltende Bräune. Erhältlich bei BIPA um ca. € 11.

PEELEN

Vor dem Sonnenbad empfiehlt es sich, ein Ganzkörperpeeling aufzutragen. Dieses befreit die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen und ermöglicht somit eine schönere und gleichmäßigere Bräune.

Tipp:

Peelings könnt ihr auch ganz einfach selbst herstellen: Einfach Olivenöl oder Kokosöl mit Zucker oder Meersalz vermengen und fertig ist das selbst gemachte Peeling!

BE HEALTHY

Frisches Obst und Gemüse helfen beim Tannen. Vor allem Karotten, Erdbeeren und Ananas liefern dem Körper wichtige Vitamine, die für eine intensivere Bräune sorgen. Für die perfekte Bräune ist gesunde Haut das A und O. Deshalb denkt daran, immer genug zu trinken und vieeeeel Obst und Gemüse zu essen. 

Auch Carotin-Kapseln (gibt's in der Apotheke oder im Drogeriemarkt) können helfen die Bräune zu verlängern.

SCHUMMELN ERLAUBT

Selbstbräuner sind wahre Tanning-Wundermittel. Sie verleihen eine natürliche Bräune, wenn man sie richtig aufträgt. Am Besten auf frisch rasierter und gepeelter Haut auftragen. HIER haben wir für euch einige Self-Tanner getestet!

Auch Bronze-Puder verleiht eurem Gesicht einen sommerlichen Touch. Zusätzlich könnt ihr mit Highlighter auf den Wangen und der Nase den von-der-Sonne-geküssten-Effekt erzeugen.

 

Tipp:

 

Kostengünstig & Effizient! Tanning-Creme von Alverde. Erhältlich bei DM um ca. € 5.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus