Loading…
Du befindest dich hier: Home | Beauty

Beauty | 12.12.2016

Unsere liebsten veganen Beautyschätze

Wir zeigen euch die Neuheiten in Sachen "vegane Pflege & Beauty" plus unsere Testsieger!

Bild iStock-507490139.jpg
Faires Make-up für uns und für die Tiere! © iStock by Getty Images

Warum veganes Make-up?

Wir informieren uns ständig über die Inhaltstoffe in unserem Essen, neue Diäten und was gerade in Sachen Ernährung als gesund gilt. Da liegt es doch nahe, dass wir auch bei der Auswahl der Produkte, mit denen wir unser Gesicht verschönern auf eine gewisse Qualität achten sollten, was die Inhaltsstoffe angeht. Hierbei liegen vegane Make-up-Marken und natürlich auch die Naturkosmetik ganz weit vorne. Nicht nur, da sie auf Tierversuche verzichten und darum kämpfen, dass diese endlich eingestellt werden, sondern auch weil deren Inhaltsstoffe natürlich sind und sorgfältig ausgewählt werden. Veganes Make-up setzt auf 100% pflanzliche Inhaltsstoffe und verzichtet dabei natürlich auf die Ausbeutung von Tieren. Doch auch die Naturkosmetik-Labels wählen ihre Inhaltsstoffe mit Bedacht. Hier kommen nur natürliche Stoffe ins Endprodukt. Bei unserem nächsten Make-up Kauf sollten wir also gezielt darauf achten, nicht den Missbracuh von Tieren zu industriellen Zwecken zu unterstützen und lieber auf vegane Produkte oder Naturkosmetik zurückgreifen. Denn wir wollen doch nicht, dass auf unserem Make-up Tierblut klebt. Daher sagen wir NEIN zu Tierversuchen, indem wir vegane Produkten vorziehen und leisten somit schon mit unserem Make-up-Kauf einen kleinen Beitrag für ein besseres Morgen.

 

So erkennst du vegane Kosmetik:

Wenn ein Produkt mit dem Siegel der „UK Vegan Society“ ausgestattet ist, kannst du dir sicher sein, dass es auch vegan ist. Außerdem zeigt auch die typische Vegan-Blume auf der Verpackung, dass keine tierischen Inhaltsstoffe enthalten sind. In veganer Kosmetik befinden sich nur pflanzliche, nachwachsende Rohstoffe, um so einen möglichst kleinen ökonomischen Fußabdruck auf unserer Erde zu hinterlassen. Meistens sind vegane Produkte klar mit eigenen Siegeln und deutlichen Hinweisen auf der Verpackung gekennzeichnet, damit sofort klar ist: Dies ist ein veganes Produkt. Wichtiger Hinweis: Naturkosmetik ist nicht immer vegan, jedoch wird auch hier bei der Herstellung auf die sorgfältige Wahl natürlicher Inhaltsstoffe geachtet und auf Tierversuche verzichtet. Unser Vorsatz für 2017: Wir greifen zu veganer Schminke, für unseren Planeten, für die Tiere und schlussendlich auch für uns selbst!

 

DAS SIND UNSERE LIEBSTEN VEGANEN BEAUTYSCHÄTZE:

Studio 78 Paris

Die Wiener Firma Vegalinda verkauft in einem unserer absoluten Lieblings-Onlineshops ausschließlich vegane Produkte. Dabei ist natürlich ist auch alles, was in ihrem Shop verkauft wird zu 100% tierversuchsfrei. Wir durften zwei der Produkte aus dem Angebot von vegalinda.com testen und sind total begeistert. Momentan warten in ihrem Online-Shop viele, tolle Weihnachtsideen auf euch. Vielleicht wird ja die ein oder andere von euch heuer unter dem Christbaum von einem veganen Schmickpäckchen von vegalinda.com überrascht.

Studio 78 Paris im Test:

Der Liquid Lipstick ivory wedding Nr.1 von Studio 78 Paris ist ein echter Geheimtipp. Wunderschöne Farbe, toller Halt und dabei noch zu 100% vegan. Was will man da noch mehr? Für alle die Liquids lieben ein absolutes Muss!

Erhältlich via vegalinda.com um € 25,–.

Außerdem haben wir auch einen Bronzer aus dem Repertoire von vegalinda.com getestet. Ebenfalls von Studio 78 Paris. Auch dieser hat uns total überzeugt. Zwar deckt er beim ersten Auftragen nicht sofort perfekt, jedoch nach dem zweiten Drüberfahren hält er dann bombenfest. Bemerkenswert ist nicht nur, dass der Bronzer extrem gut duftet, sondern auch die Farbe ist Gold wert.

In das süße "no cows inside"-Säckchen haben wir uns total verschossen!

Fazit: Wir lieben die Produkte von Studio 78 Paris.

ZOEVA

Eine unserer absoluten Lieblings-Brands wenn es um Lippenstifte geht, aber auch die restlichen Produkte des Labels haben es in sich. Wir lieben Zoeva und sind einfach nur überglücklich, dass die Produkte des Labels auch noch vegan sind. Die Lippenstifte von Zoeva sind aus unserem Beauty-Alltag gar nicht mehr wegzudenken. Sie sind sowohl in glänzender als auch in matter Variante zu haben und überzeugen in beiden Ausführungen. #LABELLOVE

Auch hier haben wir zwei Produkte getestet!

Grunge-Faktor. Die Knallerfarbe "One wish" von Zoeva " gibt es bei Douglas um € 10,99.

 

Der neue Star auf unserem Schminktisch.  OMG - Diese Contouringpalette ist ein Geschenk des Himmels. Die vier Farben sind wunderschön und perfekt pigment. Wir sagen nur eins: Nie wieder ohne!

Die Contouringpalette von Zoeva gibt es um € 17,99 bei Douglas und davon ist sie auch jeden Cent wert.

NEVE Cosmetics

Eines unserer absoluten Lieblingslabels, wenn es um veganes Make-up geht, aber auch sonst hat NEVE Cosmetics mittlerweile einen fixen Platz in unserem Make-up-Herzen. Das Label made in Italy steht für wunderbare, rein vegane Produkte zu fairen Preisen. Vor allem aber lieben wir die tollen Lidschatten-Paletten des Labels. Ich meine: Seht sie euch an, die muss doch in unser Beauty-Repertuar aufgenommen werden.

Die wunderbare Nude-Palette in Brauntönen gibt es bei NEVE Cosmetics um € 22,78. © NEVE Cosmetics

Dieser Lippenstift von Neve Cosmetics in ihrem Online Shop um € 10,11 erhaltlich. © NEVE COSMETICS

NABLA COSMETICS

Das Make-up-Label aus "bella italia" überzeugt mit tollen Produkten zu erstklassigen Preisen. Egal ob Lidschatten, Rouge, Bronzer oder Lippenstift hier findest du die perfekte Farbe. NABLA Cosmetics produziert zu 100% vegane Produkte ohne jegliche Tierversuche. Wir lieben ihre Produkte und verlieben uns jede Woche in eine neue Lippenstift-Farbe des Labels.

Lippenstift von Nabla Cosmetics um € 11,50. © NABLA Cosmetics

Lidschatten in der Farbe "Glasswork" von Nabla Cosmetics um € 9,78. © NABLA Cosmetics

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus