Loading…

My little ViennaTrend & Event-Blog

My little Vienna | 09.03.2017

Fitnessdiary - Supercycle: Halbzeit!

10 Wochen Training im neuen Boutique Dance-Cycling Studio im 7. Bezirk - unser look! Fitnessdiary!

Bild supercycle-wien-cecilia-leitinger-look-1150892.jpg
Gewinne Stunden für Super Cycle Vienna!

Rhana und Olivia, Gründerin von SuperCycle:

"Das Leben ist zu kurz für langweiligen Sport."

Seit sechs Wochen trainiere ich im neuen "Spinning-Club" SUPER CYCLE VIENNA in Wien. Wie es mir dabei ergangen ist? Großartig! Meine ersten Erfahrungen und Überwindungs-History lest ihr hier!

Doch wie geht es mir nach knapp zwei Monaten mit intensivem Power-Workout bei Super Cycle Vienna und fühle ich eine Veränderung an meinem Körper und meiner Fitness?

Ein klares JA!

Im Gegesatz zu anderen Sportarten, die nach ein paar Trainingseinheiten einfach langweilig werden, macht Super Cycle so viel Spaß, dass man dabei bleibt. Zweitens sind die Trainingszeiten super getimed. Um 10 am Vormittag gibt es Stunden - wenn man mal frei hat unter der Woche, am Samstag und Sonntag für Berufstätige und Montag bis Freitag Abends um 18, 19 und 20 Uhr gibt es Stunden. Also irgendwann geht es sich bei jedem aus.

Und drittens: Das Workout ist so effektiv, dass du schon nach zwei Wochen Veränderungen an deinem Körper erkennst. Natürlich ist es nicht easy - es ist hart - aber es lohnt sich. Meine Haut ist straffen, ich habe abgenommen, mein Körper fühlt sich definierter an und ich fühle mich super fit - und das nach nur 6 Wochen. Ich gehe zwischen einmal und dreimal die Woche zu super cycle - nebenbei mache ich eigentlich gar nichts mehr im Bezug auf Sport. Also auch kein Workout zuhause auf der Matte oder Laufen gehen. Super Cycle ist das perfekte Workout für Kraft und Ausdauer, also du sparst dir, meiner Meinung nach zur Gänze, noch etwas daneben zu tun.

 

Ich habe die zwei Gründerinnen ein wenig zu Super Cycle, dem plötzlich aufpoppenden Trend und ihrer Firmengründung ausgefragt!

Bild SuperCycle_Gründerinnen_v.l.n.r. Olivia Hromatka, Rhana Loudon.jpg

Was genau macht Super Cycle eigentlich aus? Was unterscheidet es von klassischem Spinning?

Olivia: Im Gegensatz zu traditionellen Indoor-Cycling-Angeboten trainieren wir zusätzlich zu den Beinen auch den gesamten Oberkörper und Rumpfbereich sehr intensiv. Pushups, Tapbacks und kleine Gewichte die Schulter und Arme trainieren und straffen sind Teil der Stunde. Wir führen demnach ganz andere Bewegungen aus als man es vom Indoor-Cycling gewohnt ist. SuperCycle ermöglicht ein sehr effektives Ganzkörpertraining, bei dem sehr viele Kalorien verbrannt werden, Muskeln aufgebaut und der gesamte Körper trainiert und gleichzeitig gestrafft wird. Das Beste daran – es macht obendrein enorm viel Spaß.

Wie seid ihr auf die Idee gekommen, ein eigenes Studio zu gründen?

Rhana: Wir haben einige Jahre in London gelebt und dort das Power-Cyceln kennen und lieben gelernt. Der Trend aus Amerika war in London schon ziemlich verbreitet und es gab einige Studios, die das Workout mit Musik, Gewichten und im Dunkeln auf Rädern angeboten haben. In Wien angekommen, machten wir auf die Suche nach einer cycling Class mit guter Musik und Power, aber wir wurden nicht so wirklich fündig. Da dachten wir uns: "Dann machen wir selbst eines auf. Wien braucht ein Super Cycling Studio!" SO entstand das Studio in Wien. Wir ahben alles selbst gemacht, den Boden schwarz gestrichen und beglitzert, Disco-Kubel aufgehängt, Lichter montiert - und am Ende kam unsere kleine Cycle-Disko raus, die heute nach 3 Monaten schon was voll ausgebucht ist.

 

Bild SuperCycle_1.jpg

Auf den Geschmack gekommen, an deinem Bikini-Body zu arbeiten?

Wir verlosen hier 3 Vormittags-Stunden bei Super cycle Vienna!

JETZT MITMACHEN UND GEWINNEN!

Bild SuperCycle_7.jpg
Bild SuperCycle WIen Cecilia Leitinger look!-1150890.jpg
Bild SuperCycle WIen Cecilia Leitinger look!-1150910.jpg
Bild SuperCycle WIen Cecilia Leitinger look!-1150908.jpg
comments powered by Disqus