Loading…

Uschi Fellnerlook into my life

Uschi Fellner | 23.11.2016

Ich träume von ...

... einem schwarzen Rollkragenpullover!

Bild rick-cardona-by-heine-rollkragenpullover.jpg
Rolli von heine!

Manchmal wache ich morgens auf und noch bevor ich Schatzi herze, weiß ich: Heute brauche ich ganz dringend … z. B. einen neuen Rollkragenpullover. Am besten in Schwarz. Ich finde ja, dass die einfachen Dinge des Lebens am blödesten zu bekommen sind. Weiße Hosen, zum Beispiel. Falls Sie je versucht haben, im Frühling eine gut sitzende, nicht durchsichtige, weder zu auffällige noch zu elegante, also einfach eine ganz normale weiße Hose zu erwerben, wissen Sie, was ich meine. Ähnlich ist es mit Rollkragenpullovern. An sich eine sichere Bank. Aber … Ich, am Tag der Erkenntnis, im Laden meines Vertrauens: „Grüß Gott, führen Sie Rollkragenpullover?“ Verkäuferin: „Hmm. Was suchen Sie genau?“ Ich: „Pullover, mit Rollkragen. Die den Hals bedecken. Es ist ja schon, äh, ziemlich kalt jetzt …“ Sie: „Ah! So richtige Rollkragenpullover?“ Ich: „Genau“. Sie: „Hmm. Die sind heuer nicht so wirklich ... also, glaube nicht, dass die heuer … hmm. Haben wir keine, nein!“

Nächster Laden: „Guten Tag, haben Sie Rollkragenpullover?“ Verkäuferin: „Nicht direkt.“ Ich: „???“ Sie: „Wir hätten Blusen mit Stehkragen. Oder auch einen Mantel, der am Hals höher geschnitten ist …“ Ich: „Danke, eher nicht.“ Sie: „Aber nächstes Jahr könnte es sein, dass wir so was bekommen!“ Tolle Aussichten! Nehme dann bitte auch gleich eine weiße Hose dazu.

Bild s-marlon-pullover-aus-kaschmir-mit-rollkragen-schwarz_9567291,d1c039,384x500f.jpg
Unser Lieblinsrolli der Saison: S.Marlon Pulli bei P&K um € 149,–.
comments powered by Disqus