Loading…

Uschi Fellnerlook into my life

Uschi Fellner | 04.07.2016

Verbotene Leidenschaften im Sommer

Der Sommer ist MEINE Zeit!

Bild _JH11854.jpg
Ab in den Sommer! ©Hammerschmid

Warum ausgerechnet ich an einem der kältesten Tage der Geschichte im Februar geboren wurde, finde ich bis heute gemein. Vielleicht macht mir deshalb alles, was verboten ist, im Sommer ganz besonders Spaß. 

Spontanes Sale-Shopping, obwohl man eh schon alles hat, kurz vor Ladenschluss und Urlaubsbeginn? Leider geil! Sündiges griechisches Joghurt, extrafett, mit dem Suppenlöffel aus der 1-Liter--Packung geschaufelt … praktisch nicht zu toppen! Leicht zu fassende Literatur, in der Silke und Heino einander am Ende weinend vor Glück in die Arme fallen und die ich leider lesen muss, weil ich den Sammelband „Einführung in die Quantenphysik“ blöderweise verlegt habe? Wie nett!

Nicht zu vergessen die Sommerhits. Die können, unter uns, nicht tief genug sein. Singe sie alle bzw. tue, als könnte ich sie singen. Sie merken: Ich bin ein ernst zu nehmender Freizeitpartner!

Im Sommer kultiviere ich verbotene Leiden-schaften, da geht sogar gelber Nagellack durch. Und türkiser Lidschatten (okay, nicht mit Gelb auf den Nägeln. Wobei …?). Der Sommer ist meine „Jetzt oder nie“-Zeit. Gerne können Sie sich auf meiner Terrasse davon überzeugen: Die vielen kreischbunten Lampionketten (Artikel-bezeichnung „Party-Bomber“) gab’s im Ausverkauf … Wie auch den Longchair „Summer-Relax“ aus grasgrün gestrichenem Rattan. Glücklich, wer im Sommer mit mir -unter einem Dach wohnen darf :-)

Im Sommer verdienen wir nur das Beste. Vanilleeis mit heißen Himbeeren.
Liebe. Sonne. Gute Laune. Ich wünsche Ihnen eine wunderbare Zeit, in der Sie Ihre Leidenschaften leben! 

Herzlichst Ihre USCHI

 

Bild COVER look_Juli.jpg
Viel Spaß mit unserer Sommerausgabe! Ab jetzt in der Trafik
comments powered by Disqus