Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 30.03.2016

Benefiz-Vorstellung: NEIN ZU KRANK UND ARM!

Am 20. Mai findet die Vorpremiere von "Der Diener zweier Herren" - zu Gunsten von "NEIN ZU KRANK UND ARM" - im Wiener Burgtheater statt.

Bild Bildschirmfoto 2016-03-24 um 10.50.28.png
INITIATIVE NEIN ZU KRANK UND ARM - BENEFIZ-VORSTELLUNG

Am Freitag den 20. Mai 2016 um 19:30 findet im Wiener Burgtheater die Benefiz-Veranstaltung sowie Vorpremiere des Stücks "Die Diener zweier Herren" statt.

Das irrwitzige Spektakel von Carlo Goldoni wird am Burgtheater von dem Münchner Regisseur Christian Stückl in großer Besetzung, unter anderem mit Peter Simonischek, Mavie Hörbiger und Markus Meyer, inszeniert.

Die Initiative NEIN ZU KRANK UND ARM bietet schnelle Hilfe für kranke und arme Menschen und dient als Sprachrohr für Armutsbetroffene. 

Für diesen guten Zweck findet das Benefiz-Theaterstück statt, um bedürftige Kinder, Familien und alleinerziehende Frauen zu unterstützen und die Initiative NEIN ZU KRANK UND Arm weiter und mehr in die Öffentlichkeit zu tragen.

UNSERE SOLIDARITÄT UND INITIATIVEN SIND GEFRAGT

Wenn ihr Gutes tun und dazu einen wunderbaren und kulturellen Abend erleben wollt, dann unterstützt hilfsbedürftige Menschen in Not, indem ihr teilnehmt und eine Karte kauft. Falls ihr an dem Abend keine Zeit habt, könnt ihr auch mit einer kleinen Partnerschaftsspende helfen, denn gemeinsam können wir etwas erreichen und sagen NEIN ZU KRANK UND ARM!

 

Mehr Informationen zu der Initiative findet ihr unter www.neinzukrankundarm.org

Karten bekommt ihr unter anderem unter www.burgtheater.at

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus