Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 18.10.2016

Ein guter Grund Korken knallen zu lassen!

look! und die Bundesländerinnen freuen sich über großartige Erfolge bei der aktuellen Media-Analyse!

Bild iStock_39580930_MEDIUM.jpg
343.000 LeserInnen in Österreich! Das ist Grund zum Feiern!

343.000 LeserInnen in Österreich! Wir lassen die Korken knallen!

 

Unsere Bundesländerinnen-Magazine legen laut Media Analyse 2015/16 bei ihren jungen Magazintiteln zu und nähern sich kontinuierlich den Leserreichweiten des nationalen Marktbegleiters Woman.

Bild 20161013144238-26dfbe17.jpg
Die Bundesländerinnen-Magazine erscheinen monatlich von Vorarlberg bis ins Burgenland

Bundesländerinnen-Herausgeberin Uschi Fellner, die sich besonders freut, dass die jüngsten Magazintitel look! wienlive und look! Salzburg weiter an Lesern zulegen konnten, kennt das Erfolgsrezept:
„Wir sind urban, zeigen internationale Trends, greifen heiße Themen an und sind gleichzeitig ganz daheim in den Bundesländern. Das macht uns zum Unikat und hebt uns von austauschbaren Hochglanztiteln ab. Und dafür belohnen uns unsere LeserInnen bald auch mit der Nr.1-Position in Österreich.“

Bild Uschi Fellner_Jürgen Hammerschmid.jpg
Bundesländerinnen-Herausgeberin Uschi Fellner, die sich besonders freut, dass die jüngsten Magazintitel look! wienlive und look! Salzburg weiter an Lesern zulegen konnten, kennt das Erfolgsrezept

Unser Bundesländerinnen-Geschäftsführer Andreas Eisendle beleuchtet auch die wirtschaftliche Seite:

„Die Media-Analyse zeigt uns wieder einmal unser Potenzial auf und ist für uns ein Appell, nicht nur Gutes zu tun, sondern auch darüber zu reden: Es ist nämlich jetzt schon so, dass wir bei den Leserzahlen in den Bundesländern Tirol, Oberösterreich, Vorarlberg und Kärnten zum Teil schon weit vor der Konkurrenz auf Platz 1 unter allen Frauentiteln liegen. Wer die Top-Zielgruppe im Lifestyle-Bereich erreichen will, ist mit den Bundesländerinnen bestens beraten.“

 

Bild echo-medienhaus-und-moser-holding-praesentieren-wien-live.jpg
Vor gut 2 Jahren gründeten Andreas Eisendle und Uschi Fellner das 9. Baby der Bundesländerinnen-Gruppe
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus