Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 29.04.2016

FRÜHLING, SONNE UND VINO

Das 1. Mai-Wochenende steht vor der Tür und alle wollen raus, raus, raus! Statt mit tausend anderen Feierwütigen an der Donau abzugehen, gäbe es da eine gemütliche Alternative. Am 30. April & 1. Mai findet in der Wachau die jährliche Weinverkostung mit über 100 Winzern statt! Erstmals treffen die Weingüter aus Pfalz und der Wachau aufeinander.

Bild VONWINNING_Lage_AnDerMadonna.jpeg
Raus aus der Stadt! Rein ins Paradies! © Weingut von Winning

Wachauer Weinfrühling 2016: Wachau meets Pfalz

Alle Jahre wieder wird die Wachau zum Place-to-be für WeinliebhaberINNEN :) Am 30. April und 1. Mai öffnen über 100 Winzer aus der Wachau ihre Pforten und laden zu einer köstlichen Weinverkostung ein. Erstmalig sind auch Winzer aus der Pfalz mit von der Partie.

UNSER GEHEIMTIPP: Ein Besuch im Weingut TEGERNSEERHOF mit "Gast-Weingut" VON WINNING

„Neben der langen Geschichte der beiden Weingüter und dem hohen qualitativen Anspruch bei der Herstellung des Produktes, ist es vor allem das Aushängeschild Riesling, das für die Gemeinsamkeiten vom Weingut Tegernseerhof und Von Winning spricht.“, erklärt Martin Mittelbach, Winzer des Wachauer Weingutes Tegernseerhof.

Das Wetter soll super werden, also schnapp dir deine Liebsten und macht einen Ausflug in die Wachau und verkostet die besten Weine der Region. 

Bild TEGERNSEERHOF_Lage_Höhereck.jpeg
Im Jahr 1176 wurde der Tegernseerhof errichtet – benannt nach seinem Eigentümer - dem Kloster Tegernsee. Heute ist das Weingut bereits in der 5. Generation im Besitz der Familie Mittelbach. Der Name ist erhalten geblieben, ebenso das uralte Wissen über Wein, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Die Weingärten des Tegernseerhofs erstrecken sich über die schönsten Lagen der Wachau. Sie sind geprägt von steilen Terrassen aus massivem Urgestein, die optimal von den Winden und der Sonne umspielt werden. Das Ergebnis: eine unglaubliche Dichte an Aromen, die sich in den Smaragden des Weinguts auf unterschiedlichste Weise zu erkennen gibt. Ob Grüner Veltliner oder Riesling, jeder Wein hat seine eigene Persönlichkeit – jeder seinen eigenen Charakter. © Weingut Tegernseerhof

FACTS:

Wachauer Weinfrühling             Weingut Tegernseerhof

30. April & 1. Mai                              Unterloiben 12

10:00 – 18:00 Uhr                            3601 Dürnstein

 

Eintritt: € 20,- / Person

Das Eintrittsband ist im Weingut erhältlich.Es berechtigt zur Verkostung der angebotenen Weine. Außerdem ermöglicht es die kostenfreie Benützung der Wachau-Linien sowie der Donaufähren an beiden Veranstaltungstagen! 

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus