Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 24.04.2017

Kulinarik am Wörthersee

Das waren die Highlights des Top-Events "Küchenspiele & Teller-Tätowierer" im Falkensteiner Schlosshotel Velden.

Bild Food (c) Falkensteiner Hotels & Residences (2).JPG
Am Sonntag verwöhnte die Koch-Elite Österreichs die Gäste im Falkensteiner Hotel Velden am Wörthersee. © Falkensteiner Hotels & Residences

Am Sonntagabend beendete das Falkensteiner Schlosshotel Velden die SeeEssSpiele mit einem kulinarische Highlight der Extraklasse unter dem Titel „Küchenspiele & Teller-Tätowierer – A Tribute to Charly Walker“. Über 30 kulinarischen High-End-Events fanden vom 28. April bis zum 7. Mai im Rahmen des Genussfestivals „SeeEssSpiele“ rund um und auf dem schönsten See Österreichs statt.

 

Mit dem Event  „Küchenspiele & Teller-Tätowierer – A Tribute to Charly Walker“, zelebrierte das Schlosshotel Velden die hohe und gleichzeitig auch kunstvolle Art des Kochens. Im sommerlichen Schlossgartenn kreierten 15 internationale Starköche gemeinsam mit Spielleiter und Küchenchef Armin Gupf an verschiedenen Genussstationen erlesene Gerichte wie Pork Adobo, Garlic Rice, Grüne Mango und und und. Yummie!

 

Bild Küchenspiele & Teller-Tätowierer (c) Falkensteiner Hotels & Residences (2).JPG
Live-Musik und eine erlesene Auswahl an Winzern, die für die passenden Tröpfchen sorgten, rundeten das gelungene Festival der Gaumenfreuden ab. © Falkensteiner Hotels & Residences

Geschmacksexplosionen der besonderen Art

Die Haubenkoch-Kochprominenz zeigte wie „einfache“ Gerichte kunstvoll umgesetzt werden können. Küchenchef Armin Gupf bestätigt „Kunst ist, aus drei, vier Zutaten etwas Besonderes zu machen“. Die Werte der aus dem wunderschönen Südtirol stammenden Falkensteiner-Hotelgruppe basieren auf den Begriffen: Nachhaltigkeit, Regionalität, Weltoffenheit und Qualität. Dies zeigte sich auch bei dem "Küchenspiele & Teller-Tätowierer"-Event.

Das waren die Highlights der Küchenspiele & Teller-Tätowierer
Bild Küchenspiele & Teller-Tätowierer_Köche (c) Falkensteiner Hotels & Residences.JPG
© Falkensteiner Hotels & Residences
Bild SES-142.JPG
© Falkensteiner Hotels & Residences
Bild Juan Amador (c) Falkensteiner Hotels & Residences (2).JPG
Juan Amador am Werk. © Falkensteiner Hotels & Residences
Bild Silvio Nickol (c) Falkensteiner Hotels & Residences.JPG
Silvio Nickol beim Zubereiten feinster Köstlichkeiten. © Falkensteiner Hotels & Residences
Bild Food (c) Falkensteiner Hotels & Residences (3).JPG
© Falkensteiner Hotels & Residences
Bild Food (c) Falkensteiner Hotels & Residences (4).JPG
© Falkensteiner Hotels & Residences
Bild Food (c) Falkensteiner Hotels & Residences (2).JPG
© Falkensteiner Hotels & Residences

Vom Haubenlokal „Schlossstern“ bis in den Rosengarten konnten die Gäste Starköchen wie Dieter Koschina, Hans Neuner, James Baron oder Juan Amador bei der Zubereitung kulinarischer Kunstwerke über die Schultern blicken und sich mit den leckeren Köstlichkeiten anschließend das Bäuchlein vollschlagen.

Charity-Food

Der Abend stand im Zeichen der Wohltätigkeit. So konnten die Gäste bei einer stillen Auktion attraktive Preise ersteigern. Der komplette Erlös der Auktion sowie ein Teil der Ticket-Einnahmen gehen an die „Die Tafeln“ zugunsten von Menschen in Not.

Bild David Vracko (c) Falkensteiner Hotels & Residences.JPG
Unter anderem sorgte David Vracko für Gaumenfreuden bei den Gästen. © Falkensteiner Hotels & Residences

 

Weitere Informationen zum Falkensteiner Schlosshotel Velden findet ihr hier.

Weitere Informationen zu den SeeEssSpielen findet ihr hier.

Bild Hans Neuner (c) Falkensteiner Hotels & Residences.JPG
Hans Neuner war einer der Topköche bei dem kulinarischen Highlight. © Falkensteiner Hotels & Residences
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus