Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 18.02.2016

Niely Hoetsch und Solaine Piccoli eröffnen Show Room!

Niely Hoetsch Headpieces und Solaine Piccoli Wedding Dresses machen gemeinsame Sache und eröffnen am 19. Februar ihren ersten gemeinsamen Show Room im 3. Wiener Gemeindebezirk! Egal, ob ihr werdende Braut oder überzeugter Single seid - dieses Event solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen!

Bild Shop_Niely Hoetsch und Solaine Piccoli_1.jpg
Niely Hoetsch und Solaine Piccoli eröffnen am 19. Februar ihren ersten gemeinsamen Show Room!

Wer kann sich noch an unsere wunderschöne Brautkleider-Fashionstory auf Santorin erinnern, die uns allen Lust aufs Heiraten machte (oder es nochmal zu tun), schon alleine des Hochzeitskleides wegen? Dann aufgepasst: Jetzt habt ihr die Chance, genau diese Wedding Dresses und Headpieces in live zu sehen, anzuprobieren und euch zumindest kurz wie eine echte Prinzessin zu fühlen. Denn am 19. Februar eröffnen Headpiece-Designerin Niely Hoetsch und Solaine Piccoli Wedding Dresses ihren ersten gemeinsamen Show Room!

Bild Shop_Niely Hoetsch und Solaine Piccoli_4.jpg
Aufwändig verzierter Kopfschmuck und wunderschöne Kleider laden uns zum Träumen ein!

Sie zaubert Bräuten an ihrem großen Tag kleine Kunstwerke auf den Kopf: Headpiece-Desgnerin Niely Hoetsch!

Seit acht Jahren schon führt sie ihr exklusives Kopfschmuck-Label, organisiert die beliebten BrautSache Events und ist Teil des Design- und Marketing-Teams des brasilianischen Luxus-Labels Solaine Piccoli. Jetzt startet die Designerin so richtig durch und bringt mit der gemeinsamen Show Room Eröffnung am 19. Februar ein bisschen brassilianisches Flair in die österreichische Hauptstadt!

 

Niely Hoetsch Headpieces
Bild Niely Hoetsch_Headpieces_.jpg
 
Bild Niely Hoetsch_Headpieces_7.jpg
 
Bild Niely Hoetsch_Headpieces_13.jpg
 
Bild Niely Hoetsch_Headpieces_9.jpg
 
Bild Niely Hoetsch_Headpieces_33.jpg
 

Träume aus Seide und Spitze

Für den ­schönsten Tag im Leben ist kein Stoff zu kostbar. Die aktuelle Solaine Piccoli Kollektion mit dem Namen MUSAS wurde in Santorini fotografiert (wir haben berichtet). Sie steht für Sinnlichkeit, Leichtigkeit und viele griechische Elemente, wie beispielsweise die floralen Spitzen, die speziell für das Label gewebt werden.


Ab 19. Februar sind sie die exklusiven Brautkleider also auch in Wien offiziell vertreten. Niely Hoetsch Headpieces und Solaine Piccoli Wedding Dresses eröffnen ihren gemeinsamen Show Room im 3. Wiener Gemeindebezirk, nur ein paar Schritte vom Zuhause der Kopfschmuckmanufaktur entfernt. Der Show Room ist sehr persönlich und exklusiv gehalten und richtet sich an selbst- und modebewusste sowie individualistische Bräute, die viel Wert auf Handarbeit und kostbare Materialien legen.

Bild Shop_Niely Hoetsch und Solaine Piccoli_5.jpg
Da rollen sie, die Köpfe!
Bild Shop_Niely Hoetsch und Solaine Piccoli_6.jpg
Die Kleider hängen schon bereit und warten nur noch darauf, anprobiert und bewundert werden.

! SAVE THE DATE !

Niely Hoetsch & Solaine Piccoli - Die Show Room Eröffnung

19. Februar 2016
Marokkanergasse 3/1/3a, 1030 Wien (Eingang Ölzeltgasse)
Tel.: 0676/6286468
atelier@nielyhoetsch.com
www.nielyhoetsch.com

Übrigens:

Wer nicht mehr solange warten will, kann die Kleider und Headpieces schon morgen, 18. Februar bewundern. Dann nämlich werden die Kreationen auf der BrautSache in Wien präsentiert.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus