Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 29.01.2016

Stars, Schimmer und Roben!

Das war der Opernball Couture Salon bei Popp & Kretschmer!

Bild 12_PoppKretschmer_Opernball_Couture_Salon_2016_Credit_Andreas_Tischler.jpg
v.l.n.r. Ketevan Papava in Laskari, Designerin Olga Chapiro (Laskari); Desirée Treichl-Stürgkh, Ioanna Avraam in Laskari, Maria Yakovleva in Laskari

Zum dritten Mal fand diese Woche vor dem Wiener Opernball ein Couture Salon statt: Desirée Treichl-Stürgkh lud gemeinsam mit Popp & Kretschmer in deren prunkvollen Räumlichkeiten in der Kärntner Straße ein.

Österreichische Modedesigner präsentierten Abend-Kreationen, aus denen die an der Opernball-Eröffnung mitwirkenden Künstlerinnen der Wiener Staatsoper sowie die Ersten Solo-tänzerinnen und Solotänzerinnen des Wiener Staatsballetts ihre Robe für den kommenden Opernball auswählen konnten.

Schlumberger präsentierte die Opernball-Cuvée 2016 kreiert aus ausschließlich österreichischen Trauben der Rebsorten Chardonnay, Weißburgunder und Welschriesling. Für das leibliche Wohl sorgte das Hotel Regina.

Bild 01_PoppKretschmer_Opernball_Couture_Salon_2016_Credit_Andreas_Tischler.jpg
v.l.n.r. Alice Firenze und Nina Tonoli in Tiberius, Marcos Valenzuela (Tiberius) und Nikisha Fogo in Tiberius

Die Sängerin der Opernballeröffnung, die russische Starsopranistin Olga Peretyatko, sowie die Ersten Solotänzerinnen Olga Esina, Maria Yakovleva, Liudmila Konovalova, Nina Poláková, Irina Tsymbal und die Solotänzerinnen und Halbsolistinnen, die bei der Eröffnung tanzen, konnten sich für ihren Red Carpet-Auftritt am Opernball ein Kleid von Österreichischen Designern aussuchen, darunter JCHoerl, Laskari, Anelia Peschev, Tiberius, Elfenkleid & Claus Tyler.

Bild 16_PoppKretschmer_Opernball_Couture_Salon_2016_Credit_Andreas_Tischler.jpg
Defilée mit allen Künstlerinnen der Wiener Staatsoper sowie die Ersten Solotänzerinnen und Solotänzerinnen des Wiener Staatsballetts: Nina Poláková in JCHoerl dahinter Olga Esina in Anelia Peschev gefolgt von Kiyoka Hashimoto in Tiberius

Der passende Schmuck wurde von Rozet & Fischmeister zur Verfügung gestellt; Swarovski stellte Schmuck und Clutches für die Künstlerinnen bereit.

Der Couture Salon bei POPP & KRETSCHMER war der Auftakt zum ersten WIENER OPERNBALL POPP UP STORE: von 28. Jänner bis 4. Februar 2016, Montag bis Freitag: 10-18.30 Uhr, Samstag: 10-

Stars & Roben - was will man mehr!
Bild 04_PoppKretschmer_Opernball_Couture_Salon_2016_Credit_Andreas_Tischler.jpg
v.l.n.r. Ketevan Papava in Laskari, Nikisha Fogo in Tiberius, Nina Tonoli in Tiberius, Ioanna Avraam in Laskari, Alice Firenze in Tiberius
Bild 17_PoppKretschmer_Opernball_Couture_Salon_2016_Credit_Andreas_Tischler.jpg
Desirée Treichl Stürgkh in der Mitte mit Eva Dintsis (Generalsekretärin des Opernballes) und Eva Bucek (Opernballbüro) zum Defilée mit den Künstlerinnen der Wiener Staatsoper sowie die Ersten Solotänzerinnen und Solotänzerinnen des Wiener Staatsballetts und Designern.
Bild 13_PoppKretschmer_Opernball_Couture_Salon_2016_Credit_Andreas_Tischler.jpg
Jürgen Christian Hoerl, Olga Peretyatko in JCHoerl, Dr. Rainer Trefelik (Popp & Kretschmer)
Bild 11_PoppKretschmer_Opernball_Couture_Salon_2016_Credit_Andreas_Tischler.jpg
Desirée Treichl Stürgkh mit Dr. Rainer Trefelik (Popp & Kretschmer) und Liane Seitz (The Fashion Squad)
Bild 14_PoppKretschmer_Opernball_Couture_Salon_2016_Credit_Andreas_Tischler.jpg
Designer Claus Tyler mit Andrea Buday
Bild 10_PoppKretschmer_Opernball_Couture_Salon_2016_Credit_Andreas_Tischler.jpg
v.l.n.r. Marcos Valenzuela (Tiberius), Anelia Peschev, Jürgen Christian Hoerl (JCHoerl)

Fotos: © Andreas Tischler

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus