Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 29.07.2015

Tosca im Steinbruch

Der Countdown läuft! Nun fällt Steinbruch St. Margarethen der Vorhang für Puccinis großartiges Meisterwerk „Tosca“ in einer Inszenierung von Robert Dornhelm. Während auf der gigantischen Bühne im Steinbruch unermüdlich geprobt wird, läuft der Kartenverkauf auf Hochtouren. Wir haben uns soeben noch Tickets gesichert, doch wer im August noch dabei sein will, sollte schnell sein!

Bild panorama-rigoletto-2009-c-ofs-thomas-ludwig-1280x1280.jpg
Die Veranstalter der Oper im Steinbruch setzen auf Grund der großen Nachfrage nach Karten für „Tosca“ für den 6. August eine Zusatzvorstellung an.

Opernfans, die „Tosca“ im Steinbruch „live“ erleben möchten, kommen noch bis zum 15. August in den Genuss einer internationalen Starbesetzung: Für die Titelpartie von Puccinis „Tosca“ konnte Martina Serafin gewonnen werden. Die „Floria Tosca“ gehört zu einer der Parade-Rollen der vielseitigen Sopranistin. Sie ist bei der diesjährigen Oper im Steinbruch von St. Margarethen Teil eines Star-Ensembles und steht mit Kollegen wie Marco Vratogna, Yusif Eyvazov und Andrea Carè auf der Bühne. Die von der neuen Intendantin Maren Hofmeister engagierten, internationalen Sänger lassen stimmliche Qualität auf höchstem Niveau erwarten.Wir haben uns soeben noch Tickets gesichert, doch wer dabei sein will, sollte schnell sein!

Die Oper im Steinbruch von St. Margarethen wartet heuer mit einer internationalen Starbesetzung auf: Für die Titelpartie von Puccinis „Tosca“ konnte Martina Serafin gewonnen werden. Die „Floria Tosca“ gehört zu einer der Parade-Rollen der vielseitigen Sopranistin, die zuletzt in allen großen Opernhäusern der Welt zu hören war.
Für einen unvergesslichen Opernabend im Steinbruch wird auch das verantwortliche Leading-Team sorgen. Die Inszenierung stammt von Regisseur Robert Dornhelm, der bei Tosca künstlerisch neue Wege geht. Seine Arbeiten in St. Margarethen haben das Publikum schon bisher begeistert; sie garantieren auch heuer ein optisches und schauspielerisches Vergnügen der besonderen Art.

Liebe, Verrat, Begehren, Mord


Die Operndiva Floria Tosca und der Maler Mario Cavaradossi, Roms gefeiertes Traumpaar, auf dem Höhepunkt seiner brennenden Liebe. Als in einer warmen Juninacht des Jahres 1800 ein alter Freund Marios aus der Engelsburg entflieht, beginnt ein hinterhältiger Wettlauf gegen die Zeit und gegen den brutalen Polizeichef Scarpia, der vier Menschen mit in den Abgrund reißt. Schwelgen Sie in Puccinis schwärmerischen Melodien und lassen Sie sich fesseln von den dramatischen letzten Stunden im Leben der schönen Diva. Ein unvergessliches Erlebnis! Sowohl Opernneulinge als auch eingefleischte Liebhaber dieses packenden Opernkrimis kommen auf ihre Kosten.

Bild ESTER-ToscaPoster.jpg


Vorstellungstermine Tosca
August: 1., 2., 6., 7., 8., 13., 14., 15.
Beginn: 21.00 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr

Beginn: 21.00 Uhr (Pause nach dem 1. Akt)
Einlass: 19.00 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden inkl. Pause
Parkplätze
Es stehen ausreichend kostenfreie Parkplätze auf dem Festspielgelände zur Verfügung!
 
Info und Tickets unter:
 
Festspielbüro St. Margarethen - pan.event GmbH,
Esterhazyplatz 4, 7000, Eisenstadt, Österreich
 
Telefon:+43 2682 65065 oder
www.arenaria.at
 

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus