Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 18.11.2016

Unser liebster Christmas-Designmarkt ist wieder da!

Der Fesch'forest begrünt von heute bis Sonntag in Wien mit feschen neuen Designs!

Bild iStock_106893535_MEDIUM.jpg
Komm zum Christmas-Feschmarkt in Wien! © iStock by Getty Imagees
Bild FM11_HQ_1_(c)Katrin Kreiner.jpg
Der Christmas-Feschmarkt ist wieder da! © iStock by Getty Images
Bereits zum 13. Mal kehrtder Fesch’markt nun schon in die ehrwürdigen Brauereihallen ein. Völlig unbeeindruckt von dieser magischen Zahl bespielt Österreichs größtes Marktfestival für Kunst, Design, Lifestyle und Street Food von Freitag, den 18. bis Sonntag, den 20. November also wieder die eigene Homebase – den Ort, wo alles begann.

 

Bild FM11_HQ-4_(c)Katrin Kreiner.jpg
Und ganz nach dem Motto „fesch to the roots“ lassen es sich auch diesmal rund 220 Aussteller aus den Bereichen Kunst, Mode, Produktdesign, Kids-Design, Möbel, Sport, Delikatessen und Street Food nicht nehmen, bei den Feschesten dabei zu sein und ihre Waren feil zu bieten. Kreative Designs junger Startups, innovative Produkte und traditionsreiches Handwerk geben sich hier die Klinke in die Hand und verschmelzen zu einem märchenhaften Designwald – dem sagenumwobenen Fesch’forest
voller Schätze, die man so bestimmt noch nicht in Österreich gesehen hat. Entspannen kann man sich
zwischendurch am Vorplatz, wo unter anderem unsere Fesch’DJs John Megill (FM4) und Sarah Satorii ( Whispers / Merkwürdig ) ihr Können unter Beweis stellen. Dort begegnet man auch den verführerischen Düften, die von den zahlreichen Foodtrucks ausströmen. Spezialitäten aus aller Welt und für alle Geschmäcker werden hier über die Theke gereicht.
Bild FM11_HQ-12_(c)Katrin Kreiner.jpg
Ein Fesch’markt ohne Specials ist natürlich kein richtiger Fesch’markt und so gibt es neben Standl' schauen, Köstlichkeiten probieren und fesch shoppen noch allerhand anderes zu entdecken. Beispielsweise kann man sich die Wolfsmähne von „We are Flowergirls“ mit feschem Blumenschmuck verzieren und auch gleich ein Erinnerungsfoto vor der Fotowall schießen lassen. Alle die lieber selbst am Drücker sind können gemeinsam mit den Herren von Sophort und einer geliehenen Polaroidkamera die Gründe der Ottakringer Brauerei erkunden. Aber Achtung, Fesch’wolfsichtungen nicht ausgeschlossen!
Bild FM11_HQ_1_(c)Katrin Kreiner.jpg

FACTS: 

FESCH'MARKT Wien #13
18.11.2016 – 20.11.2016
FR 14-22 Uhr, SA & SO 11-20 Uhr
Ottakringer Brauerei / Ottakringer Platz 1 / 1160 Wien
Eintritt 4€
FÊTE'FESCH
FR ab 22 Uhr
AU / Brunnengasse 76 / 1160 Wien
Eintritt 7€ (5€ mit Marktstempel)
Nähere Infos unter:
www.feschmarkt.info
www.facebook.com/feschmarkt
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus