Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 11.09.2017

Vorhang auf für die KULTURGASTSPIELE

Das Ronacher Therme & Spa Resort lockt mit "Kultur pur" und köstlichen Gaumenfreuden. KünstlerInnen auf einer feinen, kleinen Bühne hautnah erleben und diese im Anschluss an die Vorstellung beim „Meet & Greet“ auch persönlich kennenlernen, das erwartet dich bei den Kulturgastspielen im Ronacher.

Bild 1002-Aussenansicht-(c)-Das-Ronacher_Michael-Huber.jpg
Ein Monat voller Kultur und Genuss. © Das Ronacher Michael Huber

Im Ronacher Therme & Spa Resort wird Genuss groß geschrieben. Morgens in aller Ruhe aufstehen, um mit einem Frühstücksbuffet der Extraklasse den Tag zu beginnen. (Und das für alle Langschläfer unter euch bis 12 Uhr mittags!!)  Dann wäre da noch die wunderschöne Natur, die das hübsche Fleckchen um Bad Kleinkirchheim umgibt und einlädt dem Alltagsstress kurz zu entfliehen. Um dem Ganzen noch die Krone aufzusetzten wartet inmitten dieses Paradieses eine wunderbare Wellnessoase.

 

Ab 30. September steht im Hotel Ronacher einen Monat lang alles unter dem Motto „Kultur Pur“. Die siebten KULTURGASTSPIELE locken mit vielen spannenden Aufführungen, KünstlerInnen und Diskussionsstoff. 

Bild 1800-Raucherlounge-(c)-Das-Ronacher..jpg
In der Lounge den Tag ausklingen lassen, das klingt doch verlockend. Oder etwa nicht? © Das Ronacher

Das Programm:

30. September 2017: Schauspiellegende Peter Weck zeigt sich im Stück „War’s das?“ schonungslos und mit unvergleichlichem Humor. Thema: Sein Leben auf und hinter der Bühne.

 

2. Oktober 2017: Adele Neuhauser – die Tatort-Kommissarin und renommierte Schauspielerin – gibt tiefe Einblicke in ihr Leben „Ich war mein größter Feind!“

 

7. Oktober 2017:  Anna Schudt & Moritz Führmann erwecken mit „Joseph und seine Brüder“ die Verse von Thomas Mann zum Leben.

 

10. Oktober 2017: „Kein Aufwand“, Teil 2, erzählt skurrile und wahre Geschichten aus dem Leben von Tubist und Kabarettist Andreas Martin Hofmeir.

 

14. Oktober 2017: Friedrich von Thun - die großartige Erzählung „Der alte Mann und das Meer“ von Ernest Hemingway trifft auf einen der versiertesten Erzähler.

 

17. Oktober 2017: Julia von Miller mit ihren „Strings of Pearls“ begeistern mit einmaliger Musikalität und Improvisationskunst.

 

22. Oktober 2017: Heio von Stetten bringt mit „Das große Sagenbuch des klassischen Altertums“ die großen Sagengestalten auf die Bühne.

 

24. Oktober 2017: Maria Happel erzählt facettenreich, lustig und mit viel Musik Geschichten aus ihrem Leben und dem Theater.

 

26. Oktober 2017: Heike Makatsch widmet sich mit „Rimini“ dem Erstlingswerk der renommierten Drehbuchautorin Sonja Heiss.

 

28: Oktober 2017: Erinnerung an den großen Intellektuellen Roger Willemsen.  Harald Krassnitzer wird dessen Zukunftsrede „Wer wir waren“ performen.

 

30. Oktober 2017: Fritz Karl holt mit „Der Mond schlug grad halb acht“ in einer musikalischen Lesung die Größen der Wiener Literatur auf die Bühne: von Alfred Polgar bis Peter Hammerschlag

Bild ADELE_NEUHAUSER_Stefan Fuertbauer.jpg
Einblicke in das Leben von Adele Neuhauser. © Stefan Fuertbauer

Das Beste an den Kulturgastspielen: Für Hausgäste sind die Vorstellungen kostenfrei! Ein kleines Restkarten-Kontingent steht Tagesgästen zur Verfügung.

 

 

 

 

Bild Bildschirmfoto 2017-09-07 um 14.27.06.png
Erlebe die unvergleichliche Natur rund um Bad Kleinkirchheim. © Das Ronacher Michael-Huber

ORT:

DAS RONACHER. Therme & Spa Resort Thermenstraße 3, 9546 Bad Kleinkirchheim. In der Festspiel-Galerie.

 

 

KARTEN:

Als Benefit für Ronacher-Gäste im Nächtigungstarif inkludiert. (Reservierung erforderlich). RESTKARTEN limitiert: Vorverkauf Euro 35,– Abendkassa Euro 45,–

 

 

BEGINN DER AUFFÜHRUNGEN:

20.30 Uhr, freie Platzwahl, Einlass ab 20 Uhr.

 


SPECIALS:

Nach der Aufführung: „Meet and Greet“ mit den KünstlerInnen in der Bar-Lounge.

 


EXTRA für Tagesgäste auf Wunsch:

° Hauben-Verwöhn-Menü 18 Uhr, inkl. Karte Euro 95,–.
° Tagespaket: Galafrüstück 7.30–12 Uhr, 4.500 m2 Thermen und Saunawelt mit Einzelkabine, Hauben-Verwöhn-Menü, inkl. Karte Euro 160,–.

Bild 2002-Thermal-Hallenbad_02-(c)-Das-Ronacher_Michael-Huber.jpg
"Kultur Pur“ bei den siebten KULTURGASTSPIELEN im unvergleichlichen Ronacher Therme & Spa Resort. © Das Ronacher - Michael Huber

Simone Ronacher: „Wir wollen unseren Gästen Genüsse für Körper, Geist und Seele bieten. Wenn man seinen Beruf als Berufung liebt, dann ist es ganz natürlich täglich nicht nur 100 %, sondern 120 % zu geben. Das macht bei uns im Haus jeder einzelne Mitarbeiter. Und jeder einzelne Mitarbeiter hat nicht nur eine hohe berufliche Kompetenz, sondern vor allem Freude daran, unseren Gästen Freude zu bereiten!“

Bild Simone Ronacher 7.jpeg
Simone Ronacher. © Das Ronacher

Reservierung unter +43 (0) 4240282 oder via Mail unter hotel@ronacher.com.

Website: ronacher.com

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus