Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 17.09.2017

Wir geniessen ein Stück vom Burgenland im MQ Wien!

ERLEBEN. SCHMECKEN. GENIESSEN! Austeller geben uns Einblicke in das wunderschöne Bundesland!

Bild Csarterberg_Weinverkostung_Weingarten_(c) Burgenand Tourismus_Peter Burgstaller.jpg
© Burgenland Tourismus / Peter Burgstaller

Am 21.September präsentiert sich das wunderschöne Bundesland von seiner besten Seite. Rund 45 Aussteller sorgen dafür, dass wir über die aktuellen Angebote und Facetten des Bundeslandes informiert sind. Bei einem Glas Wein und ungezwungener Athmosphäre flüstern sie uns vielleicht sogar den ein oder anderen Geheimtipp zu. Auch diejenigen die einen Urlaub im Bundesland planen, können sich hier die besten Tipps der Gastgeber holen. Snowboard-Profi Julia Dujmovits und die Spielerinnen des ÖFB-Frauenteams lassen sich das Top-Event nicht entgehen. Ebenfalls mit dabei: Ottokar Storch, das Burgenland-Maskottchen, das kleine Geschenke für die jungen Gäste hat.

Was bietet das Burgenland?

Ob ein erholsamer Herbstspaziergang, eine Wanderung durch die Weingärten oder eine abenteuerliche Radtour: Im Burgenland wird es nicht langweilig! Nach den anstrengenden Aktivitäten relaxen wir einfach in der Therme und genießen die heilende Kraft des Wassers. Auch für Kultur-Fans gibt es so einiges zu sehen! Von Burgen, zu Schlössern, historischen Bauten oder einzigartige Museen, wie das Felsenmuseum Bernstein. Abends kosten wir uns dann durch die besten kulinarischen Köstlichkeiten, die das Burgenland zu bieten hat! Natürlich dürfen regionale Speisen wie Krautsuppe, Wildwürstel und Salzstangerl, sowie Erzeugnisse der burgenländischen Produzenten wie Essige und Öle, Marmeladen, Edelbrände, Pannonischer Safran von Familie Pinterits und Schinken von „Der Tschürtz“ nicht fehlen.

 

 

Hard Facts:

„Das Burgenland zu Gast in Wien – ERLEBEN. SCHMECKEN. GENIESSEN.“

Wann?

Am 21. September 2017, 15 bis 21 Uhr

Wo?

In der Arena21 und Ovalhalle im MuseumsQuartier Wien.

Der Eintritt ist frei.

 

Mehr Infos unter: www.burgenland.info

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus