Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 11.12.2014

Exotische Schmuckkreationen

Wiener Goldschmiedin verarbeitet schillernden Käferpanzer zu opulenten Schmuckstücken

Bild image1.jpeg
Colliers und Ohrringe funkeln im Sonnen- und Mondlicht

Grün, schimmernde Schmuckstücke aus Käferpanzern: Das ist das Markenzeichen der Wiener Goldschmiedin und Juwelenfasserin Petra Hauser. Inspiriert von ihrer Leidenschaft für Kunst, Mode und Intuition für neue Trends kreiert Petra Schmuck aus raren ethnischen Materialien und kombiniert ihre Accessoires mit Silber, Gold, Halbedelsteinen und vintage Bändern. Ihre `trademark´Kollektion heißt Cochine, bestehend aus Käferpanzern, die sie für sich entdeckte während sie in Asien lebte.

Die Oberflächen der Chitinpanzer, die Petra Hauser für ihre Kollektionen verwendet, schimmern kräftiger als Diamanten und machen die Einzelstücke zu wahren Eye-Catchern. 

Mystische Prunkstücke
Bild MG_4988_s.jpg
Collier von Petra Hauser, Preis auf Anfrage
Bild MG_4998_s.jpg
Ohrringe von Petra Hauser, Preis auf Anfrage
Bild collier1.jpg
Großes Cochine Collier wunderschön auch als Trachtenschmuck um €460,–.
Bild MG_4983_s.jpg
Ring von Petra Hauser, Preis auf Anfrage
Bild ohr2.jpg
Cochine Ohrgehänge mit Silberfarbenen Stecker ab € 180,–.
Bild MG_4992_s.jpg
Collier von Petra Hauser, Preis auf Anfrage
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus