Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 01.01.2015

Was soll ich nur anziehen?

Wie oft haben wir uns diese Frage schon gestellt? Doch vor allem vor dem ersten Date raufen wir uns tagelang die Haare. Damit ihr nicht völlig verzweifelt, haben wir ein paar kleine Ratschläge für euch.

Bild was zieh ich nur an.jpg
(© Thinkstock)
  • Lass die XXL Shades zu Hause
    Deine neue Sonnenbrille ist der Oberhammer und alle beneiden dich, aber er soll dich nicht für unnahbar und zickig halten. Zeig ihm lieber deine wunderschönen Augen und versteck dich nicht.

    undefined


  • Zeig nicht zu viel Haut
    Du willst nicht billig aussehen. Zeigst du also oben rum was du hast, trag einen Maxi-Rock oder Jeans. Liebst du Shorts oder kurze Röcke, greif zu einer geschlossenen Bluse. Schließlich willst du doch nicht, dass er denkt, du wärst leicht zu haben.
  • Übertreib es nicht
    Knallblaue Pumps, Neonshirts oder diese tolle Statement-Bag sehen zwar Spitze aus, lenken ihn aber total vom Wesentlichen ab und das bist schließlich du. Greif lieber zu einem schlichten Outfit, in dem du dich wohlfühlst.
  • Bleib du selbst
    Mode liegt dir nicht? Du musst deswegen jetzt nicht gleich zum Fashion-Victim werden. Make Up benutzt du nur sparsam? Na dann klatsch dir nicht die halbe Kosmetik-Tasche ins Gesicht. Wir neigen bei Dates dazu, uns ein wenig zu verstellen und aufzuhübschen. Dabei sollten wir das dringend lassen sonst ist er am Ende noch enttäuscht, wenn er die Wahrheit erfährt.
  • Trag bequeme Schuhe
    Solltest du selten High Heels tragen, dann lass es beim ersten Date besser sein. Nicht dass du am Ende noch stolperst oder du dich im Storchengang durchs Restaurant quälst. Greif zu einem Paar, dass bequem ist und in dem du lange stehen und gehen kannst. Wer weis, vielleicht fliegen die Funken und ihr zieht noch weiter.

    undefined
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus