Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 04.01.2015

Die ersten Bilder der Chanel "Afterdark" Kampagne

Gisele Bündchen stand wieder einmal für das französische Mode-Label vor der Kamera. Das Ergebnis ist eine Mischung aus dem klassischen Chanel-Stil und bloßfüßiger Leichtigkeit.

Bild gisele bündchen chanel_.jpg
(© Chanel)

Das Model veröffentlichte das erste Foto auf ihrem Instragram-Profil und vermittelt somit einen ersten Eindruck der Ready-to-Wear-Linie Frühling / Sommer 2015. Zu sehen ist Gisele auf dem Schwarz-Weiß-Foto in einem kurzen Tweedrock und einer glänzenden Lederjacke.

Karl Lagerfeld stand für die Aufnahmen als Fotograf hinter der Kamera. Als Kulisse diente Paris bei Nacht. Die Outfits, wie lässige Hosenanzüge, knöchellange Wendemäntel und jede Menge Tweed, sind im klassischen Chanel-Stil gehalten. Als Stilbruch ist das brasilianische Model auf einigen Fotos ohne Schuhe zu sehen.

Chanel über die Kampagne: "Die schwarz-weißen Bilder präsentieren die Kollektion auf einem Spaziergang nach Einbruch der Dunkelheit, der der modernen und lässigen Natur der Silhouette erlaubt durchzuscheinen."

Gisele steht nicht zum ersten Mal für Chanel vor der Kamera. 2013 war sie das Gesicht der Make Up-Linie "Les Beiges", im Herbst stand war sie Star des Chanel No.5 Clips.

 

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus