Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 07.01.2015

The perfect Bra

Etwa 80% aller Frauen tragen die falsche BH Größe. Dabei rutscht der BH oft, schneidet ein oder zwickt. Auch optisch ist das Wäschestück in der falschen Größe kein Genuss. Doch viele von uns wissen garnicht welche Stütze der richtige BH geben kann. Damit sich unter engen T-Shirts oder Blusen keine hässlichen Falten oder Abdrücke bemerktbar machen, solltet ihr beim Kauf auf ein paar Dinge achten.

Bild BH finden.jpg
So wird der Brustumfang richtig gemessen. (© Thinkstock)

Der perfekte BH sollte folgende Kriterien erfüllen:

  • Im Idealfall sollte der BH auf dem Brustbein aufliegen, ohne zu drücken.
  • Beim Kauf sollte sich der BH im ersten Haken verschließen lassen. Ihr solltet aber trotzdem zumindest den mittleren Haken wählen, denn mit der Zeit dehnt sich das Material und der BH könnt euch schnell zu weit werden.
  • Die Bügel liegen auf, drücken nicht und umhüllen die Brust stützend.
  • Das Unterbrustband sitzt wirklich unter der Brust. Es sollte rund um den Körper auf der selben Höhe liegen, nicht rutschen und etwa 80 % des Gewichts tragen.
  • Die Träger liegen locker auf und schneiden nicht ein. Sie sollten nicht die gesamte Last der Brust tragen, sondern nur unterstützen.
  • Die Brust füllt die Cups vollständig aus, quillt aber auch nicht über den Stoff.
  • Im Bereich der Achseln quillt kein Brustgewebe heraus.

 

undefined
(©giphy)

In Fachgeschäften kann euch das Verkaufspersonal helfen, ein passendes Modell zu finden. Bei Palmers, Triumph, Hunkemöller und Co. werdet ihr zuerst vermessen und die Mitarbeiter bringen euch dann, passend zu eurer Größe und Anatomie, die passenden BHs. Solltet ihr jedoch lieber zu Hause probieren wollen, was euch passt, stellt euch vor einen großen Spiegel und testet verschiedene Größen auf Herz und Nieren, hüpft und springt, bis ihr einen gefunden habt, in dem ihr euch wohlfühlt. Achtet darauf, dass der BH nicht verrutscht und weitgehend alle oben angegebenen Kriterien erfüllt.

Um ein Gefühl für die richtige Größe zu bekommen, solltet ihr euch ein Maßband zur Hand nehmen und den Unterbrustumfang messen. Dieser wird, wie der Name schon sagt, direkt unter dem Brustansatz gemessen. Der Brustumfang dagegen wird an der Stelle mit dem meisten Umfang gemessen. Aus der Differenz ergibt sich dann die Körbchengröße.

Differenz:
10-12 cm = AA Cup
12-14 cm = A Cup
14-16 cm = B Cup
16-18 cm = C Cup
18-20 cm = D Cup
20-22 cm = E Cup

Solltet ihr eure Wäsche Online bestellen, achtet auf Größentabellen und sogenannte BH-Rechner. Diese helfen euch, die richtige Größe zu ermitteln.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus