Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 27.01.2015

Disko-Fever mit 50ies Flair bei Dior

Unsere Lieblingskollektion der Haute-Couture Schauen aus Paris entstand unter der Hand des Designers Raf Simons.

Bild dior.jpg
(© APA)

Das Haute-Couture-Défilé von Christian Dior für den Frühling-Sommer 2015 findet im eleganten Pariser Musée Rodin statt. Von innen sieht es aber eher nach Disko-Halle aus, als nach prunkvollem Pariser Bauwerk. Silber schimmernde Rohre sind an den Wänden verlegt und dazwischen spazieren Models in Latex-Stiefeln und reich verzierten Roben mit 50ies Silhouetten. Die Szenerie erinnert an Alice im Wunderland und die verspiegelten Wände lassen den Laufsteg wie ein gigantisch großes Theaterstück wirken. Neben dem glänzenden Stahlgerüst sind Sitzbänke und Teppichboden in zuckersüßem Barbie-Rosa gehalten - Kontrast par excellance!

Die 50er-Jahre finden sich deutlich in ab der Taille ausgestellten Röcken und Kleidern wieder - in Erinnerung an den New Look Christian Diors. Modern und flashig wird der Look durch hautenge Overknees und Ankle-Boots aus knalligem Latex – ebenfalls farbenfroh, wie die meisten Stücke der Kollektion.

Dior Haute-Couture Collection
Bild 20150126_PD8547.HR.jpg
DIOR Haute Couture-Kollektion für Frühjahr/Sommer 2015 in Paris (© APA)
Bild 20150126_PD8553.HR.jpg
DIOR Haute Couture-Kollektion für Frühjahr/Sommer 2015 in Paris (© APA)
Bild 20150126_PD8528.HR.jpg
DIOR Haute Couture-Kollektion für Frühjahr/Sommer 2015 in Paris (© APA)
Bild 20150126_PD8549.HR.jpg
DIOR Haute Couture-Kollektion für Frühjahr/Sommer 2015 in Paris (© APA)
Bild 20150126_PD8545.HR.jpg
DIOR Haute Couture-Kollektion für Frühjahr/Sommer 2015 in Paris (© APA)
Bild 20150126_PD8530.HR.jpg
DIOR Haute Couture-Kollektion für Frühjahr/Sommer 2015 in Paris (© APA)
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus