Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 12.06.2015

My perfect Summer Outfit!

Bei Sonnenuntergang einen Cocktail am Strand genießen, auf der Terrasse relaxen oder den Sommer zu einer einzigen rauschenden Party machen: Österreichs hippe „Celeb Girls“ zeigen ihre Lieblings-Outfits für heiße Tage und coole Nächte.

BARBARA KAUDELKA
Schauspielerin

Blumenkind. „Sobald es Sommer wird, mutiere ich zum Großstadt-Hippie“, erklärt die bildhübsche „CopStories“-Inspektorin, die ein Sommerhängerkleidchen von Mango mit einer Vintage-Weste von H&M und einem Hut, „den ich in Stockholm gekauft habe“, kombiniert. „Das ist mein Lieblingsoutfit, weil es komfortabel-lässig ist, gut ausschaut und Spaß macht.“ Ihren Stil beschreibt Barbara Kaudelka als verspielt. „Mein Look ist, dass ich gar keinen habe, sondern gerne experimentiere.“ Zu enge Kleidung würde sie niemals anziehen, denn: „Marke Presswurst geht gar nicht!“

Bild kaudelka_04_stars_D81_5270_fin.jpg

IRINA HOFER
Modedesignerin

Lady & Vamp. „Der Sommer ist keine Ausrede für nachlässige Kleidung, ich bin keine Freundin von Beachwear in der Stadt“, so die extravagante Modemacherin, die folgerichtig ein selbst entworfenes feminines Kleid aus leichter Sommerwolle gewählt hat, zu dem sie nudefarbene Schuhe von Högl kombiniert. „Mein Stil ist elegant und sexy, man muss nicht immer Haut zeigen, aber Mode sollte die Vorzüge jeder Frau betonen.“ Was mit der Silhouette der 50er & 60er
Jahre, die Irina Hofer auch in ihrer Arbeit präferiert, besonders gut gelingt.
www.irinahofer.com

Bild hofer_04_stars_D81_4100_fin.jpg

KRISTINA INHOF
TV-Moderatorin

Frohnatur. Vor Kurzem noch präsentierte sie für den ORF „Die große Chance der Chöre“, aktuell pendelt die erfolgreiche Moderatorin zwischen Wien und München, wo sie für Sky Sport News arbeitet. Ihr favorisiertes Sommeroutfit ist „ein leichtes Kleid, das die Beine in den Fokus rückt und schön im Wind weht, dazu ein Hut, der mich vor der Sonne schützt, und Wedges, die bequem, aber trotzdem hübsch sind.“ Getreu ihrem Modestil: „Praktisch, weiblich und sportlich.“

Bild inhof_02_stars_D81_4431_fin.jpg

JOHANNA SETZER
TV-Moderatorin

Orange is her new Black. Die Puls 4-Beauty gefällt sich und uns in einem engen Strickkleid von Haider-Petkov, zu dem sie nudefarbene Buffalo-High-Heels und Schmuck von Ciro trägt. „Orange ist eine tolle Farbe, weil man damit auch als Blondine, die Pink nicht mag, eine Knallfarbe hat. Das Kleid ist wie eine zweite Haut“, so die telegene Frühaufsteherin („Café Puls“), deren Stil je nach Anlass von klassisch-elegant bis casual-chic reicht und der es ein besonderes Anliegen ist, heimische Modedesigner zu fördern.

Bild setzer_02_stars_D81_5147_fin.jpg

LILIANA KLEIN
CEO Flashed Events

Fashion-Profi. Die Mode-Veranstalterin liebt ihr Kleid von Falconeri, „weil mir Materialien wichtig sind und Kaschmir auch im Sommer sehr angenehm zu tragen ist“. Ihrem Stil – „locker, lässig, mit jeweils einem Highlight“ – entsprechend, kombiniert sie Glitzersneakers von Miu Miu dazu. Von Kopf bis Fuß in ein Label gekleidet, wird man sie nie zu Gesicht bekommen, dafür vielleicht beim Shoppen in London, Berlin und New York. Oder bei „Fashion Entreé“, dem nächsten großen Coup von Liliana Klein am 9. Juli in der Wiener Staatsoper.  
Infos: www.flashed-events.com

Bild klein_03_stars_D81_3872_fin.jpg

KERSTIN ORTLECHNER
Ärztin


New Romantic. „Generell ist mein Modestil eher straight, unkompliziert, aber doch mit einem gewissen Etwas“, so die im sechsten Monat schwangere Medizinerin und Ehefrau von Austria Wien-Fußballer Manuel Ortlechner. Im Sommer favorisiert die ebenso attraktive wie sympathische Mami in spe dieses bodenlange Kleid aus weißer Spitze mit Schößchen der Austro-Designerin Magdalena Adriane, „weil es luftig-locker ist und am Strand toll aussieht“. Und nicht nur dort. 

Bild ortlechner_03_stars_D81_4921_fin.jpg

LAURA STRANTZ
Model


Casual Girl. Die österreichische Gewinnerin des letztjährigen „Elite Model Look“-Contests mag es privat „schlicht, bequem, geradlinig“. Ihr Lieblingsoutfit im Sommer besteht aus einem Denimrock plus Strickjacke von Zara sowie einem T-Shirt von COS. Nicht im Bild: Boyfriend-Shoes von Hugo Boss. Beruflich wird sie einge-kleidet – „privat würde ich ein zu kurzes oder zu tief dekolletiertes Kleid nicht anziehen, weil ich mich darin einfach nicht wohlfühle.“

Bild strantz_03_stars_D81_5445_fin.jpg

MOTTO AM FLUSS

The place to be! Zu Mittag oder am Abend aus der innovativen Restaurant-Karte gesunde Köstlichkeiten wählen und dazu das eigene Motto-Brot genießen, untertags im Café an Deck abschalten (im Sommer auf der herrlichen Terrasse), den Abend an der Bar ausklingen lassen oder in der Lounge, die man auch mieten kann, bei wechselnden DJ-Lines feiern: Das Motto am Fluss ist Wiens erste Adresse für urbane Trendsetter und somit auch die perfekte Location für unser Fotoshooting.
www.motto.at
 

Produktion & Text Klaus Peter Vollmann  
Fotos Gerry Mayer-Rohrmoser
Hair Jody Cuberli @ perfectprops.at
Make-up Sabine Szekeli/www.sabineszekely.com
Fotoassistenz Betti Plach
Location Motto am Fluss

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus