Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 17.07.2015

Diese Swimwear schlägt Wellen!

Super cleane und dennoch so wunderschön. Die Badeanzüge und Bikinis des Strandlabel Marysia überzeugen mit edlen Wellen und Zacken und erobern soeben die Star- und Insta-Szene!

Bild Bildschirmfoto 2015-07-16 um 15.48.59.png

Die Kreationen aus strukturiertem Crêpe bieten über einen großzügigen Stretch-Anteil, der die Silhouette glättet und so einfach jeder Figur schmeichelt. Entdeckt haben wir die Badeteile wo? Natürlich auf Instagram bei unseren geliebten Insta-Girls.

Die polnische Designerin Marysia Dobrzanska Reeves war einst Ballett-Tänzerin und Suferin und launchte ihr Luxus-Swimwear-Label 2009. Nun, 6 Jahre später, poppen ihre Badanzüge und Bikinis plötzlich in Magazinen wie Vogue, Elle und Harpers Bazaar auf und jeder will einen der trendy Wellen-Suits haben.

Bild 649b9066b4c44b17e8ff850f85d02890.jpg

Günstig sind die It-Teile jedoch nicht. Baderöcke, Strandkleider, Bikinis und Badeanzüge starten bei € 300,– und sind über ihren Onlineshop erhältlich.

Auch die Stars lieben die cleanen Bandeau-Tops und Bathing-Suits bereits:

Schauspielerin Lupita Nyong’o

Rachel Bilson schwanger und super süß im Wellenbikini

It-Bloggerin Chaira Ferragni ist gerade in Mykonos und hat natürlich einen Marysia-Bikini dabei

Nachgeshoppt!
Bild 62072_x.jpg
Mexico Badeanzug mit Wellenkanten um € 319,–.
Bild 589516_ou_pp.jpg
Mott Neckholder-Badeanzug mit Wellenkante um € 312,–.
Bild Bildschirmfoto 2015-07-16 um 16.15.07.png
Maui-Badeanzug mit Spitzen um € 250,–.
Bild ba0605e8e5223905667ce07d93f80d50.jpg
Antibes Bandeau-Bikini mit Wellenkante in Schwarz um € 250,–.
Bild tzdep4-i.jpg
Antibes Bandeau-Bikini mit Wellenkante in Hellblau um € 250,–.
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus