Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 19.08.2015

Das Haarband ist wieder da

Eilmeldung! Das Haarband ist wieder da. Blair Waldorf aus Gossip Girl liebt den Trend schon seit Jahren und auch wir lieben das Haar-Accessoire.

Bild 20150310_PD1266.HR.jpg
Am Runway von Chanel (© IAN LANGSDON / EPA / picturedesk.com)

Ein einfaches schwarzes Haarband gibt ein elegantes Statement für jedes Outfit, von Jeans und einem T-Shirt oder einem Sommer-Maxi-Kleid und macht einen super Look noch modischer. Das Beste ist vor allem das ein Haarband einen „Bad Hair Day“ rettet und wir haben in kurzer Zeit eine reizende Frisur.


(© Giphy.com)

Das Haarband machte sein Grand Debut bereits im März bei der Chanel Herbst/ Winter Kollektion Haar. Das schlichte Haarband sah man bei fast allen Looks auf dem Laufsteg. Was wir am Haarband lieben ist, dass es den Lebensstil eines jungen, frechen französischen Mädchens mit der Persönlichkeit von Brigitte Bardot darstellt und nun wieder in unsere Garderobe einzieht. Wer würde dem schon widerstehen? Das ist eine einfache Art unser Outfit zu verschönern.

Das Haarband ist wieder da
Bild 30659668_105_b.jpg
Haarband von Urban Outfitters um ca. € 15,–
Bild 61H21HWHT_large.jpg
Haarband von Topshop.com um € 10,–
Bild 571764_ou_xl.jpg
Haarband von Missoni um € 95,– auf Net-A-Porter.com
Bild 7050219414481_f_odda_solid_xheadband_w11_p79_e995_900-white.jpg
Schleife von BikBok um € 2,95
Bild image1xxl2.jpg
Haarband von Asos.de um € 14,99
Bild 36479475_041_b.jpg
Haarband von Urban Outfitters um ca. € 16,50
Bild image1xx3l.jpg
Haarband von Johnny Loves Rosie bei Asos.de um € 27,99
Bild hmprod.jpg
Buntes Modell von H&M um € 5,99
Bild image1xxl.jpg
Haarband von Johnny loves Rosie, gefunden auf Asos.de um € 27,99

Redaktion: Nina Van Volkinburg

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus