Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 21.10.2015

Die große Balmain X H&M Show

In wenigen Wochen wird die opulente Balmain-Kollektion in die H&M-Stores kommen und vorab gab es gestern Nacht die schimmernden Teile am Runway auf It-Girls und Models wie Gigi Hadid, Karlie Kloss, Kendall Jenner, Jourdan Dunn und Toni Garrn zu sehen! Wir sind nicht nur begeistert von der Show und den Mädels, sondern auch von den Pieces. Die Kollektion wird ab 5. November 2015 in 250 H&M-Stores weltweit sowie online erhältlich sein

Bild Balmain H&M.jpg
Der Chefdesigner von Balmain mit seinen Musen Gigi Hadid und Kendall Jenner nach der Show in der New Yorker Wall Street (© Andy Kropa / AP / picturedesk.com)

Im Publikum der Wall Street Show saßen Promis wie Diane Kruger, Alxa Chung oder  Rosie Huntington Whitely und und ubewunderten die Designs des Franzose Olivier Rousteing, Chefdesigner von Balmain. Die neue Designer-Kollektion für H&M erinner 100% an die schimmernden 80er. Schulterpolster, tiefe Ausschnitte, Pailletten und Strass, Strass, Strass  - mehr ist mehr! Too much? Irgendwie schon aber dennoch super stylisch - mist, ich brauch ein Teil!!!

Balmain X H&M
Bild 20151020_PD13600.HR.jpg
Balmain for H&M Show in der New Yorker Wall Street (© Andy Kropa / AP / picturedesk.com)
Bild BFA_HMxBalmainRosie Huntington-Whiteley_press.jpg
Balmain for H&M Show in der New Yorker Wall Street
Bild BFA_HMxBalmainOlivier Rousteing, Kendall Jenner_press.jpg
Balmain for H&M Show in der New Yorker Wall Street
Bild BFA_HMxBalmainJourdan Dunn, Kendall Jenner, Ann-Sofie Johansson, Olivier Rousteing, Dudley O'Shaughnessy, Gigi Hadid_press.jpg
Balmain for H&M Show in der New Yorker Wall Street
Bild BFA_HMxBalmainJourdan Dunn_press.jpg
Balmain for H&M Show in der New Yorker Wall Street
Bild BFA_HMxBalmainJoan Smalls_press.jpg
Balmain for H&M Show in der New Yorker Wall Street
Bild BFA_HMxBalmainDiane Kruger_press.jpg
Balmain for H&M Show in der New Yorker Wall Street
Bild 20151020_PD13513.HR.jpg
Balmain for H&M Show in der New Yorker Wall Street (© Andy Kropa / AP / picturedesk.com)
Bild 20151020_PD13603.HR.jpg
Balmain for H&M Show in der New Yorker Wall Street (© Andy Kropa / AP / picturedesk.com)
Bild 20151020_PD13614.HR.jpg
Balmain for H&M Show in der New Yorker Wall Street (© Andy Kropa / AP / picturedesk.com)
Bild 20151020_PD11621.HR.jpg
Balmain for H&M Show in der New Yorker Wall Street (© Andy Kropa / AP / picturedesk.com)
Bild Balmain H&M3.jpg
Balmain for H&M Show in der New Yorker Wall Street (© Andy Kropa / AP / picturedesk.com)
Bild 20151020_PD11727.HR.jpg
Balmain for H&M Show in der New Yorker Wall Street (© Andy Kropa / AP / picturedesk.com)
Bild 20151020_PD13627.HR.jpg
Balmain for H&M Show in der New Yorker Wall Street (© Andy Kropa / AP / picturedesk.com)

Balmain ist nicht das erste High Class Designer-Label, das mit dem schwedischen Mode-Label H&M gemeinsame Sache macht. Es gab schon Kollektionen von Karl Lagerfeld, Stella McCartney, Roberto Cavalli und Versace und, und, und. Jedes Mal sind die Teile - zumindets die Best-Offs - binnen weniger Stunden komplett ausverkauft. Die Kollektion wird ab 5. November 2015 in 250 H&M-Stores weltweit sowie online erhältlich sein

Kosten werden sie von € 14,99 bis € 499,–.

It-Pieces
Bild Balmain x H&M 7.png
Mit Perlen und Pailletten verzierten Blusen, Kleider und Blazer kosten zwischen € 349,–. und € 499,–.
Bild Balmain x H&M 11.png
Strassbesetzte Lederclutch und Retro-Henkelbags kostet zwischen € 129,– und € 149,–.
Bild Balmain x H&M 8.jpg
Funkeldresses und Rock kosten zwischen € 80,– und € 349,–.
Bild Balmain x H&M 12.png
Oberkness, Boots und Stiefeletten gibts um € 149,– bis € 249,–.
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus