Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 29.08.2016

Ein schöner Rücken kann entzücken

Statt vorne wird nun wieder hinten Haut gezeigt! Vorne bleibt's hochgeschlossen! Wir haben die schönsten It-Pieces passend zum rückenfreien Trend nachgeshoppt!

Dieser Anbieter wird nicht unterst�tzt.

In der heißen Sommerzeit lieben wir es Haut zu zeigen. Jetzt legen wir dabei das Augenmerk wieder mal auf unseren Rücken. Und auch im Spätsommer ist rückenfrei ein Muss. Egal ob Cut-Out Tops oder Kleider mit schönen Rückenverzieungen, unserer Hinterseite soll zum absoluten Eye-Catcher werden. Wir haben uns auf die Suche nach den besten rückenfreien Looks der Bloggerinnen gemacht und die coolsten Teile der Saison gleich mal nachgeshoppt.

Die Bloggerin Caroline Daur zeigt uns hier ein wunderschönes, rückenfreies Top kombiniert mit einer einfachen schwarzen Jeans und Sandaletten. Der Look ist eigentlich ganz schlicht gehalten, aber der Rücken springt uns bei diesem Outfit natürlich sofort ins Auge. Die Fashionista beweist uns wiedereinmal, wie stilsicher und trendy sie ist. Nicht umsonst ist die hübsche Blondine eine der erfolgreichsten deutschen Fashion-Bloggerinnen.

Die Bloggerin Farina Opoku von "novalanalove" zeigt uns die Kleidchen-Variante zum Trend. Total süß und trotzdem sexy. Wir lieben ihren Look! Zum weißen, rückenfreien Kleid trägt sie eine kleine, schwarze Tasche und hat so ein ganz einfaches, aber trotzdem hippes Outfit kreiert.

Auch Nina Suess zeigt sich im rückenfreien Kleidchen. Das Blumenkleid mit einem Cut-out am Rücken sieht so schön an ihr aus. Ach, da werden wir glatt neidisch! Sie zeigt uns wiedermal: Mit rücken-frei bist du trendy unterwegs.

Frederica von "junesixtyfive" zeigt uns diesen hübschen Look mit einem rückenfreien Top. Zum Trendteil trägt sie einen hellen Rock und einen Vintage-Rucksack. Das verleiht dem Outfit noch einen extra Coolheits-Faktor. Well done!

Das sind die besten Trend-Teile
Bild 65515.3.zoom.jpg
Bodysuit von Nasty Gal um €46,–.
Bild a93_1024x1024.jpg
Crop Top von "For Love and Lemons" um € 194,–.
Bild image1xxl-1.jpg
Kurzer rückenfreier Overall mit Kapuze von ASOS um € 33,99.
Bild 68801.0.zoom-1.jpg
Mini Dress von Nasty Gal um € 38,–.
Bild image1xxl-2.jpg
Rückenfreies Kleid von "Tularosa" um € 105,99.
Bild 73060247_28_R.jpg
Overall von Mango um € 29,99.
Bild 00169820-04.jpg
Crop Top von Forever 21 um € 11,–.
Bild image1xxl-3.jpg
Rückenfreies Strandkleid aus Häkelspitze von "Maaji" um € 46,99.
Bild 00141036-04.jpg
Kleid von Forever 21 um € 12,–.
Bild image2xxl.jpg
Body von ASOS um € 46,99.
Bild 3861202800_2_1_1.jpg
Badeanzug von Zara um € 19,95.
Bild image1xxl-4.jpg
Festival-Kleid von ASOS um € 42,99.
Bild hmprod.jpg
Rückenfreies Kleid von H&M um € 10,–.
Bild 66314.2.zoom.jpg
Kleid von Nasty Gal um € 58,–.
Bild 8342204620_2_2_1.jpg
Top von Zara um € 25,95.
Bild 71770.1.zoom.jpg
Jumpsuit von Nasty Gal um € 38,–.
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus