Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 12.09.2016

Fashionweek Update: Die Highlights von gestern

Tag 5 der New Yorker Fashionweek ist vorbei und noch immer werden Trends gesetzt ohne Ende.

Bild 20160911_PD5484.HR.jpg
Fashionshow Frühling 2017 von Hood by Air. Da tummeln sich natürlich viele bekannte Gesichter in der Front-Row. © APA Picturedesk Diane Bondareff / AP

In New York werden momentan die Trends gesetzt, wie wohl nirgendwo auf der Welt sonst. So bleit die Stadt, die nie schläft bis zum Ende der Fashionweek der absolute Fashion-Hotspot. Auch am fünften Tag New York City noch ein spannendes Spektakel. Promis und Blogger posten fleißig Runway-Fotos aus der ersten Reihe oder machen einfach gleich eine komplette Snapstory, die beinahe alle Outfits der Show zeigt. Fashionweek in New York ist eben etwas ganz Besonderes und daher zeigt sich hier auch jeder Promi von seiner besten Seite. Hier trifft Stil auf die neuste Mode und so entstehen die Trends von morgen. Wir haben die Highlights der Shows von Tag 5 für euch zusammengefasst. Stay updated!

Fashionshow von Victoria Beckham

Seit Jahren hat sich Victoria einen Namen im Mode-Business gemacht und diesen Vertritt sie bis heute. Auf der diesjährigen NYFW zeigt sie eine Kollektion, die aus sehr viel Oversize und gleichtzeitig genau so viel Sexappeal besteht. Das ehemalige Spicegirl setzt auf Cut-Outs und Baggy Hosen und trifft damit voll den Geschmack des Publikums. Bei ihrer Show bekam Victoria Untersützung ihrer ganzen Familie. Sowohl ihre Kinder, als auch ihr Ehemann David stärkten ihr den Rücken. Cute!

Fashionshow von Hood by Air

Oha, die trauen sich was! Hood by Air sorgt schon bei der Wahl ihres Sponsors für Aufruhr. Denn dafür wählten sie niemand Geringeren als die Onlineplattform "Pornhub". Da war klar, dass sie dem bei ihrer Show noch einen draufsetzen. So spatzieren die Models des Labels mit Vaseline im Gesicht über den Laufsteg. Auserdem tragen sie unter anderem Shirts mit Aufdrücken wie "Hustler", was so viel bedeutet wie Zuhälter. Das ist doch mal eine provokante und gewagte Fashionshow. Irgentwie finden wir genau das richtig cool!

Fashionshow von J. Crew

Auch auf diesem Laufsteg lief nicht alles so ab, wie normalerweise. J. Crew zeigte seine neuesten F/S 17 Entwürfe nicht an herkömmlichen Models, sondern an den Freunden des Designers. Darunter waren die verschiedensten Typen und sowohl Kinder als auch Senioren. Doch eines hatten sie alle gemeinsam, ein wundervolles Auftreten und viel Charakter. Uns hat die etwas persönlichere Variante Mode zu präsentieren total überzeugt.

Fashionshow von Tommy Hilfiger

Absoluter Pflichttermin war natürlich auch die Show von Tommy Hilfiger. Zur Unterstützung holte dieser sich heuer Topmodel Gigi Hadid mit ins Team. Neben seiner eigenen Kollektion zeigte er auch die TommyXGigi Collapse Collection. Mehr zur gemeinsamen Show der Beiden gibt's HIER in einem eigenen Artikel.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus