Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 05.02.2016

Let's say yes!

Träume aus Seide & Spitze: Für den ­schönsten Tag im Leben ist kein Stoff zu kostbar. Wir ­präsentieren märchenhafte Brautkleider und zauberhaften Kopfschmuck – inszeniert auf der Romantikinsel Santorin.

Bild 2 MDT_6198.JPG

Mondän.
Kleid „Clio“ von Solaine Piccoli: Französischer Tüllrock, Chantilly­spitze, mit Kunstperlen und Swarovski-Kristallen bestickte Ketten am Rücken, € 7.800,– bei Niely Hoetsch.
Headpiece „Glory“ von Niely Hoetsch: Kranz aus bemalten Seidenblumen und -blättern, Kunstperlen und Swarovski-Kristallen, € 390,–.


Bild 1 MDT_7526.JPG

Verspielt.
Kleid „Urania“ von Solaine Piccoli: Ultravoluminöser Ballonrock aus französischem Tüll, Körper aus Shantungseide und italienischer Spitze, € 5.890,– bei Niely Hoetsch.
Headpiece „Trio“ von Niely Hoetsch: Diadem aus Kunstperlen und Swarovski-Kristallen,
€ 550,–.


Bild 3 MDT_6980.JPG

Elegant.
Kleid „Erato“ von Solaine Piccoli: Französischer Tüll und italienische Spitze, € 6.800,–.
Headpiece „Glory in Gold“ von Niely Hoetsch: Goldene Blätter und Swarovski-Kristallkette, € 360,–.


Bild Bildschirmfoto 2016-01-29 um 14.58.58.png

Anmutig.
Kleid „Hebe“ von Ioanna Kourbela: Baumwollspitze, Tüll und reine Seide, € 1.800,– via www.ioannakourbela.com.
Headpiece „Overstated Rose“ von Niely Hoetsch: Handgefertigt aus Seidenorganza und
Satin, € 480,–. 

 

Noch mehr Brautkleider und Inspirationen findet ihr im neuen look! Ab jetzt in jeder Traffik!

Bild Valentinstag 4.jpg
Die Valentins-Ausgabe, ab jetzt überall, wo es Zeitschriften gibt.

Text Klaus Peter Vollmann  Fotos Maria Tsakiri  Produktion & Styling Niely Hoetsch  Model Jacqueline Sappert  Make-up & Hair Adriana Holban für Temptu und Kérastase  
Location Santorin
Mit herzlichem Dank an das Rocabella Hotel, Poema Weddings und Evilio Houses

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus