Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 08.09.2015

Marina Hoermanseder eröffnet MQ Fashionweek

Letztes Jahr hatte Michael Michalsky die Ehre die österreichische Modewoche zu eröffnen. Heuer verzauberte die österreichisch-französische Designerin Marina Hörmanseder die Wiener Fashion-Szene. Das Zelt war bis zum Bersten voll, kein Platz blieb frei und - wir trauen uns zu behaupten - kein Gast verließ unbegeistert das MQ Fashion Week Zelt.

Bild IMG_0321.jpg
Marina Hoermanseder entführt uns mit ihrer Spring Summer 16 Kollektion in die Welt verzierter Trachten und Gewänder zur Zeiten der österreich-ungarischen Monarchie. (© APA: Jens Kalaene / dpa / picturedesk.com)
Bild MBFW_hoermanseder_ss16-01.jpg
Wie schon auf der Berlin Fashionweek im Juli beeindruckte die Designerin bereits mit dem ersten Look: Ein fast im Nichts verschwindendes Seidentop kombiniert mit einem gehärtetem Lederrock im Halbkugel-Shape. (© KOWA-Berlin)

Eyecatcher

8.000 von Hand gefertigten Lederblüten schmücken die Leder-Accessoires der Kollektion, Röcke, Mäntel wie auch die Häupter der Models. Sie liegen wie Schuppen auf den gesleekten Haaren - in love. Wir fragen die Designerin danach gleich mal ob es die Blümchen kommende Saison auch als Headpieces zu kaufen gibt. Geplant ist es zwar nicht, aber wenn ein paar Blüten der 8.000 überbleiben, entsteht ja vielleicht noch etwas. Wir hoffen darauf!

Bild 20150710_PD2599.HR.jpg
Ein Kopftuch aus Lederblüten. (© APA: Jens Kalaene / dpa / picturedesk.com)

Weite Hosen aus flatterndem Crêpe-Stoff, schwingende Röcke kombiniert mit Leder-Bustiers - ebenfalls mit Blüten besetzt, folgen. Dazwischen natürlich immer wieder ihre Signature-Teile: Pencil Skirts aus Lederriemen - diesmal mit gelochtem Muster und in pastelligem Mint - wie auch weite Jacken und Mäntel mit den cleanen "mh-Schnallen" verschlossen. Die steifen Seidenblüschen mit Puff-Ärmelchen zeigen die trachtigen Aspekt der Kollektion und kurz vor dem Finale schreitet nochmals ein kugeliges Ledermodell in Blau auf den Laufsteg. Die Kombination aus lieblich und hart hat die Designerin heuer mit ihrem Blütenmeer, flatternden Stoffen in Pastells und gesteiftem Leder nochmals auf die Spitze getrieben.

Bild (c) www.stefanjoham.com-5759.jpg
Marina Hörmanseder SS16: Eröffnungsshow MQ Fashion Week 2015 (© Stefan Joham)

 

 

 

 

 

 

Bild IMG_0300.jpg
Marina Hoermanseder SS16
Bild IMG_3172.jpg
Marina Hoermanseder SS16
Bild IMG_0308.jpg
Marina Hoermanseder SS16
Bild IMG_3173.jpg
Marina Hoermanseder SS16 (© KOWA-Berlin)

Und auch Taschen waren bei dieser Kollektion wieder zu finden. Unsere Lieblings-Pieces: Kleinen Beutelbags, die man sich mit Lederriemen um das Handgelenk schnallt. Auch süß: Die kleinen Backpacks in Rosé.

Bild IMG_3193.jpg
Marina Hoermanseder SS16
Bild IMG_3183.jpg
Marina Hoermanseder SS16

Steckbrief:

Nachdem Marina Hoermanseder ihren Master in Internationale Betriebswirtschaft absolvierte, studierte die Wienerin Modedesign an der ESMOD Berlin und besuchte weiterführende Kurse am Central St. Martins College in London. Nach einem erfolgreichen Praktikum bei Alexander McQueen und diversen Shows am Salon de Cuir in Paris, beim Berlin-Dubai Fashion Festival des Goethe Instituts, der London Graduate Fashion Week sowie der Portugal Fashion Week, zeigt sie 2014 ihre erste eigene Kollektion auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin und der Fashion Scout in London.

 

 

 

Bild (c) www.stefanjoham.com-2.jpg
Marina Hörmanseder SS16: Eröffnungsshow MQ Fashion Week 2015 (© Stefan Joham)
First Day of MQ Fashion Week
Bild (c) www.stefanjoham.com-5734.jpg
(© Stefan Joham)
Bild (c) www.stefanjoham.com-5731.jpg
(© Stefan Joham)
Bild (c) www.stefanjoham.com-5708.jpg
(© Stefan Joham)
Bild (c) www.stefanjoham.com-5751.jpg
(© Stefan Joham)
Bild (c) www.stefanjoham.com-5746.jpg (1)
(© Stefan Joham)
Bild (c) www.stefanjoham.com-5745.jpg
(© Stefan Joham)
Bild (c) www.stefanjoham.com-5743.jpg
(© Stefan Joham)
Bild (c) www.stefanjoham.com-5720.jpg
(© Stefan Joham)
Bild (c) www.stefanjoham.com-5709.jpg
(© Stefan Joham)
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus