Loading…
Du befindest dich hier: Home | Fashion

Fashion | 04.11.2015

WEDDING-INSPIRATIONS!

Bräute aufgepasst! Am 6. und 7.11 findet in Wien der BrautSalon statt. Alle guten Dinge sind drei: Dirndl, Brautkleid und Kopfschmuck: die wohl wichtigsten Dinge für eine Braut am schönsten Tag ihres Lebens. All dies findet Frau ab diesen Herbst jährlich im Rahmen des „Das Weddings BrautSalons“.

Bild Bildschirmfoto 2015-11-03 um 13.26.45.png
BrautSalon 2015 am 6. und 7. November


Am 6. und 7. November 2015 ist es das erste Mal so weit: Niely Hoetsch, Theresa Hirtzberger, Michel Mayer, Solaine Piccoli & Hanna Trachten geben im Rahmen des „Das Weddings BrautSalons“ einen exklusiven Preview auf ihre Kollektionen für 2016.

Ab jetzt gibt es jeden Herbst in Wien den „Das Weddings BrautSalon" in Kooperation mit ausgesuchten Designern.  Es entsteht so der erste Bridal Design Show Room mit dem Namen BrautSalon.

Im Rahmen des BrautSalons wird bewusst ein Akzent auf „WERT” gelegt. Wert auf: Design, Manufaktur, Einzigartigkeit, Exklusivität, Individualität & Atmosphäre.

Bild Niely_Hoetsch©ladiesandlord_02.jpg
Niely Hoetsch © ladiesandlord

Bräute und ihre Entourage sind eingeladen in der netten Atmosphäre des Showrooms der Wiener Modemacher die Kleider und Headpieces sich beraten zu lassen, anzuprobieren, oder auch gleich zum eimaligen Vorzugspreis kaufen.
Parallel dazu laden „Das Weddings“ am 6. November in den Flagshipstore von Lobmeyr in der Kärntnerstraße. Dort können, bei einem Gläschen Sekt, nicht nur Ideen für die Hochzeitsliste, sondern auch wertvolle Tipps für den großen Tag von ausgesuchten Hochzeitsexperten gesammelt werden können.

Bild MichelMayer_NielyHoetsch_01_©ladiesandlord.jpg
Michel Mayer © ladiesandlord

„das Weddings“ ist ein Wortspiel aus Deutsch und Englisch: das | to wed | dings. Es steht für die schönen Dinge einer Hochzeit.
www.dasweddings.com

Bild Solaine_Piccolo_NielyHoetsch_©Maria Tsakiri_01.jpg
Solaine Piccolo Niely Hoetsch ©Maria Tsakiri

SHOWROOM DER WIENER MODEMACHER


Der SHOWROOM DER WIENER MODEMACHER befindet sich im Herzen von Wien
(1010 Wien, Fütterergasse 1) und wurde von Patrizia MARKUS, Innungsmeisterin der
Landesinnung Wien der Mode und Bekleidungstechnik im Herbst 2015 installiert, um
ihren Mitgliedern eine exklusive Präsentationsplattform anzubieten.
Mode aus Wien – designt und gefertigt von Wiener Modeateliers, bekommt hier die
Möglichkeit

Bild Theresa_Hirtzberger_NielyHoetsch_©Maria Tsakiri_07.jpg
Theresa Hirtzberger Niely Hoetsch ©Maria Tsakiri

Die Designer:


NIELY HOETSCH: Handgefertigte Unikate Accessoires, die träumerisch verspielt die unvergleichliche Schönheit jeder Braut zum Ausdruck bringen. Exquisite Kleinodien, einzigartige Kopfstücke im individuellen Stil sind das Markenzeichen der Designerin Niely Hoetsch, die als Mitkuratorin auch der „Wedding Affairs & BrautSache“ Charme und Eleganz verleiht.

THERESA HIRTZBERGER: Das Dirndlgeschäft in der Wachau. Beim Namen Hirtzberger dachte man bis jetzt ausschließlich an den vielfach prämierten Wein aus der Wachau. Seit 2014 assoziieren Frauen damit die wunderschönen Dirndln von Theresa Hirtzberger. Klassische Schnitte sind ihr ebenso wichtig wie eine handwerklich perfekte Ausführung. Theresa Hirtzberger berät fachkundig und persönlich, das Dirndl wird für seine Trägerin individuell angepasst – es entsteht ein Unikat. Alltagstracht oder Brautdirndl – dazwischen liegt eine ungeahnt große Vielfalt. Ergänzt wird das Angebot durch Strickwesten, Tücher, Taschen, Schuhe und seit neuestem auch durch Kopfschmuck der Designerin Niely Hoetsch. Deren Blumenkränze oder ihre von den berühmten Wachauer Goldhauben inspirierten Goldreifen machen den Look perfekt.

MICHEL MAYER: Jedes Abendkleid, jedes Brautkleid der neuen Couture-Linie der Wiener Designerin Michel Mayer ist ein Unikat. Seidenorganza und Seidentaft sowie Vorarlberger Tüllstickerei in unzähligen, wellenförmig angeordneten Lagen wurden verarbeitet, die Transparenz der Stoffe unterstreicht ihre Leichtigkeit.’

SOLAINE PICCOLI: Solaine Piccoli ist heute eine der bekanntesten Hochzeitskleid-Designerinnen Brasiliens. Mit Ateliers in Sao Paulo und Wien begeistert sie mit unvergesslichen Kollektionen. Ihr romantisches Design wird durch die Verwendung edelster Stoffe noch zusätzlich betont. Niely Hoetsch und Solaine Piccoli sind seit Jahren beste Freundinnen – so entsandt nun auch in nächster Konsequenz die Idee eine gemeinsame Kollektion zu machen. Im Jahr 2016 wird es die erste Niely Hoetsch for Solaine Piccoli Kollektion geben. Einblicke dazu bereits beim BrautSalon 2015. Das Label gibt es bereits seit 2012 in Wien - viele Stickerei-Arbeiten lässt die Designerin u.a. in Wien anfertigen. Beim BrautSalon 2015 reist eigens aus Brasilien die älteste Tochter von Solaine Piccoli an, damit sie den Bräuten von Morgen helfen kann die richtige Wahl für den wichtigsten Tag im Leben zu treffen.

HANNA TRACHTEN: Ein bekanntes Trachtengeschäft in Wien – mit langer Familiengeschichte präsentiert sich beim BrautSalon 2015 von einer anderen Seite. Sie sind bemüht, mit ihrem breitgefächerten Sortiment die ganze Familie mit qualitativ hochwertigen Modellen zu verzaubern. Ihr Ziel ist es dabei, der österreichischen Trachtenkultur treu zu bleiben.

Bild Hanna_Trachten_NielyHoetsch_Goldleaves_©ladiesandlord.jpg
Hanna Trachten Niely Hoetsch Goldleaves ©ladiesandlord
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus