Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 04.11.2015

Gesunder Snack: Chinakohl-Aufstrich mit Lachs

Ab November gibt es endlich wieder Chinakohl! Wer kein Fan von China kohl ist, hat diesen Monat in Sachen Kohl zahlreiche Ausweichmöglichkeiten. Von China-, Rosen-, Rot- und Weißkohl bis zum Wirsing, ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei. PS: Super gesund und tolle Diät-Vorbereitung für die Weihnachtszeit!

Bild chbr_zutaten_7781.jpg
Das braucht ihr dafür! (© eatsmarter)

Das braucht ihr dafür!

Zutaten für eine Person:

  • 150 g Chinakohl 
  • eine kleine Kartoffel
  • 40 g Lachsfilet
  • ein Schuss Apfelsaft
  • ein EL Rapsöl

So einfach geht's!

Chinakohl und Kartoffel waschen und putzen. Dann den Kohl in feine Streifen schneiden und die Kartoffel in 1 cm große Würfel schneiden.
In einem kleinen Topf 90 ml Wasser aufkochen. Chinakohl und Kartoffel darin zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten gardünsten.
Inzwischen Lachsfilet gründlich auf evtl. noch vorhandene Gräten überprüfen und gegebenenfalls Gräten mit einer Pinzette entfernen.
Lachs anschließend abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Etwas Apfelsaft zum Brei geben, bis er die richtige Konsistenz hat. Lachswürfel unter das Gemüse rühren und alles weitere 3–4 Minuten garziehen lassen.
Zum Schluss das Öl unterrühren und alles mit einem Stabmixer fein pürieren.

 

Bild 518347089.jpg
Super lecker auf Vollkornbrot mit ein wenig Olivenöl. (© Getty Images)
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus