Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 05.11.2014

„Das ist doch noch gut!“

... , hat die Oma immer gesagt. Und recht hat sie. Ihr muss nur wissen, wie man aus den Restln Leckeres zubereitet! Dieses brandneue Kochbuch bietet viele kreative Rezepte zur Restlverwertung und jede Menge Experten-Tipps zum richtigen Umgang mit Lebensmitteln. Wir haben's schon getestet und sind begeistert!

Bild cover_dasistdochnochgut_druck.jpg
Erschienen im echomedia buchverlag, € 14,99. Erhältlich bei Zielpunkt, Unimarkt und Pfeiffers Nah & Frisch.

Eines unserer Lieblingsrezepte aus dem Buch:

Feines
Topfendessert

Zutaten:
1 Packung Topfen (250 g) - Speisetopfen mit 20 % Fett eignet sich genauso wie Magertopfen
etwas Milch (1–3 EL)
3 EL Zucker
2 Eier, getrennt in Dotter und Eiklar
375 ml Schlagobers
Schale einer Zitrone, einer Orange und einer Limette

Zubereitung:
Die Dotter mit 2 EL Zucker schaumig rühren. Den Topfen und die Milch zugeben und ebenfalls cremig rühren. Danach geben Sie die Schale einer Zitrone, einer Orange und einer Limette hinzu. Eiklar mit 1 EL Zucker steif aufschlagen, Schlagobers ebenfalls aufschlagen. Unter den gerührten Topfen werden nun der Eischnee sowie das Obers leicht untergehoben. Die Creme in Gläser füllen und nach Wunsch dekorieren.

Bild _H5B3538.jpg
Unser Lieblings-Topfendessert
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus

Weitere Artikel zum Thema Lifestyle