Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 12.11.2014

Diäten lohnen sich nicht.

Wir plagen uns mit Hunger, quälen uns und am Ende besiegt uns der JoJo-Effekt. Wir haben die Top 10 der Gründe warum wir definitiv keine Diäten mehr machen werden.

Diäten sind total mühsam. Wer will sich schon die ganze Rechnerei mit den Kalorien antun?

 undefined
 (© iStock)

Der lästige JoJo-Effekt folgt unserer strengen Diät. Die mühsam abgespeckten Kilos sind blitzschnell wieder auf unseren Hüften. Warum sollten wir uns also quälen?

Wir fühlen uns beim Essen schlecht. Durch das riesige "VERBOTEN" in unseren Köpfen ist es uns einfach nicht möglich, die wenigen Leckereien zu genießen.

undefined
(© iStock)

Ein Dinner mit den Freunden macht keinen Spaß. Wir sind die Einzige am Tisch, die Nichts bestellt. Das wirkt unsympathisch und seltsam. Spätestens wenn unsere Freunde das Essen serviert bekommen, überfällt uns der Heißhunger.

Der Hunger plagt uns pausenlos. Durch unser ständiges Magenknurren sind wir total schlecht gelaunt.

Pizza und Burger! Das bedarf nun wirklich keiner weiteren Erklärung.

undefined
(© iStock)

Eine Diät macht uns auf Dauer nicht glücklich. Ein paar Kilo weniger bringen uns keine Lebensfreude. Akzeptiert euch so wie ihr seid.

Die meisten Diäten sind langweilig! Von Früh bis Spät gibt es Tag für Tag das selbe öde Essen. Abwechslung fehlt oft. Dabei sind wir doch alles andere als langweilig und eintönig.

Unser Leben ist kurz, das Essen schmeckt gut! Warum sollten wir unser Leben also nicht in vollen Zügen genießen?

Flaumige Kuchen und schokoladige Brownies. Alleine bei dem Gedanken daran läuft uns das Wasser im Mund zusammen.

undefined
(© iStock)

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus