Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 01.01.2015

Heat It Up!

Ein Schäferstündchen im eigenen Bett ist schon ganz nett, aber es gibt ein paar Orte, die, total unterschätzt werden. Wir haben für euch eine kleine Liste, von Orten erstellt, die ihr definitiv mal ausprobieren solltet. Viel Spaß beim Testen!

Bild heat it up.jpg
(© Thinkstock)

Auf der Waschmaschine

Angeblich kann der Schleudergang einer Waschmaschine uns einen genialen Orgasmus verschaffen. Stellt euch DAS mal während dem Sex vor. RAWR!

Auf dem Couchtisch

Achtet aber drauf, dass es keiner aus Glas ist. DAS wollt ihr in der Notaufnahme bestimmt nicht erklären.

Im Lehnsessel

Wenn wir den Pornos glauben dürfen, bringt hier der geringste Aufwand den meisten Spaß. Denkt mal an all die Stellungen, die ihr auf diesem winzigen Plätzchen ausprobieren könnt.

Am Esstisch

Dieser Tisch ist gerade dazu geschaffen, um sich zu zweit zu vergnügen. Und beim nächsten Dinnerabend mit Freunden könnt ihr schmutzige Blicke austauschen, denn ihr wisst ja, was dort passiert ist, wo jetzt der Salat steht.

 

Bild sex Küche.jpg
So heiß kann's auch in eurer Küche zugehen. (© Thinkstock)

Auf dem Fußboden

Was könnte erotischer sein als bereits im Vorzimmer übereinander herzufallen? Besonders scharf wird es vor dem Karmin, auf einem flauschigen Teppich. Passt aber auf eure Knie auf. Wenn ihr oben seid, kann es durch die Reibung zu unschönen Mini-Brandwunden kommen. Autsch!

Auf der Couch

Es ist, als würdet ihr es im Bett tun, aber viel schmutziger. Außerdem könnt ihr danach einfach den Fernseher einschalten und euch ein paar Snacks holen. Sex, Kuscheln, ein wenig Fernsehen und leckeres Essen. Was wollt ihr mehr?

In einem Zelt mitten im Wald

Nagut, das erfordert vermutlich ein wenig Mut, aber die Stille rund um euch herum mit der Möglichkeit, dass jede Sekunde jemand vorbei kommen könnte, turnt wahnsinnig an. Außerdem wird euch in einem Doppelschlafsack oder mit einer großen Decke auch nicht kalt.

Im Hotelzimmer

Ihr seid so richtig relaxed, habt ein paar Tage frei und könnt abschalten. Nutzt die Gelegenheit und erfüllt euch eure geheimen Fantasien unter der Dusche oder auf der Kommode. Ganz Mutige können den Vorhang ein wenig zur Seite schieben. So kann sich auch der Exhibitionist in euch ausleben, ohne dafür gleich im Gefängnis zu landen.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus