Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 03.02.2015

Dein Kosmetik Kit am Smartphone

Wir wollten immer schon mal wissen, wie wir wohl mit grünem Lidschatten und lila Lippenstift aussehen. Aber dafür extra Geld ausgeben? Am Ende sieht das Ergebnis vielleicht aus wie aus einem schlechten Horrorfilm. Mit der YouCam Make Up App kannst du verschiedene Looks auf Knopfdruck ausprobieren.

Bild 47602869s9_.jpg
So schnell wart ihr noch nie gestylt. (© Thinkstock)

Die App ermöglicht dir ganz einfach eine Typveränderung. Gefällt sie dir, dann auf zum Stylisten. Wenn nicht ist das Bild schnell gelöscht. Oder du hast ein tolles Selfie gemacht, aber irgendwie gefällt dir das Make Up nicht so?

undefined

Mit der YouCam Make Up App kannst du hunderte Looks ausprobieren. Eyeliner, Lidschatten und Rouge kannst du auf Knopfdruck auftragen. Deine Augenfarbe lässt sich genau so schnell ändern wie deine Frisur. Der Experimentierfreude sind also keine Grenzen gesetzt. Auch deine Gesichtsform und deine Haut lässt bearbeiten.

undefined

In der Vorstellung ja ganz lustig aber wie sieht es wirklich aus? Ich hab ein wenig mit der App herum gespielt. Mit den ganzen Einstellungen ist es Anfangs garnicht so leicht ein vernünftiges Ergebnis hin zu bekommen, aber mit der Zeit hat man den Dreh raus.

undefined
Nagut die Frisur sitzt wirklich nicht gut. Praktisch finde ich aber die Retusche der Augenringe. Die Mascara sitzt nicht ganz dort wo sie hin gehört, aber das ist eine Sache der Einstellungen.

undefined

Von farbigen Kontaklinsen sollte ich allerdings die Finger lassen. Außer zu Halloween. Die Fake Lashes und der dicke Lidstrich haben aber eigentlich ganz gut geklappt. Ein roter Schmollmund und ein schmäleres Gesicht sehen aber eher unnatürlich aus.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus