Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 23.02.2016

Sex macht gesund!

Kanadische Forscher fanden heraus, dass die schönste Nebensache der Welt unserem Immunsystem einen ordentlichen Boost verschafft.

Bild GettyImages_200276829-001.jpg
So beugt ihr der nächsten Grippe vor. ©Thinkstock

Sex ist nicht nur die schönste Nebensache der Welt, nein wenn wir kanadischen Forschern glauben dürfen, macht Sex uns auch gesund. Die Wissenschaftler fanden anhand einer Studie heraus, dass der Austausch von genetischem Material beim Sex unsere Abwährkräfte stärkt und unseren Körper gegen Viren, Bakterien & Co. mobilisiert.

 

Das Wissenschaftsmagazin "Nature Genetics" veröffentlichte die Studie von Humangenetiker Dr. Philip Awadalla im Februar 2015. 1000 Testpersonen nahmen an der Studie teil, bei der die Wissenschaftler spezielle menschliche Genome entdeckten, die sich weniger als andere vermehren. Genome enthalten das menschliche Erbgut und gehören zu den wichtigsten Zellen unseres Körpers. Die gefundenen Genome vermehren sich nicht nur langsamer, sondern enthalten auch mehr Krankheitserreger. Für eine gesteigerte Abwehr sorgen Antikörper, die beim Sex aus einem Mix von weiblicher und männlicher DNA entstehen.

 

Na dann, gehen wir mal unser Immunsystem stärken.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus