Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 12.04.2015

Kennt ihr VESSEL schon?

Vlogger sind Blogger, die ihre Beiträge über Videos im Netz verbreiten. Bis jetzt gab es hier in erster Linie Youtube und Vimeo. Mit Vessel startet eine neue kostenpflichtige Videoplattform. Über sie sollen bekannte YouTube-Stars ihre Inhalte für einen begrenzten Zeitraum exklusiv anbieten.

Bild vessel_youtube-alternative_2-595x373.jpg
Neue, werbefreie Alternative zu Youtube. (© Vessel)

Besonders interessant ist die Plattform für Blogger und Künstler, die Videobeiträge bis jetzt über Youtube verbreitet haben. Dies bringt zwar viele Klicks aber nicht so viel Geld. Für 2,99 US-Dollar im Monat bekommen Fans bei Vessel die Möglichkeit, die Clips ihrer Stars zu sehen, bevor sie kostenfrei auf anderen Websites wie veröffentlicht werden. Wir können so die Beiträge vor allen anderen sehen und die Vlogger bekommen dafür auch ein wenig Geld.

Bild Bildschirmfoto 2015-04-09 um 12.01.17.png
(© Vessel)

Wer sich über die schöne und viel übersichtlichere Seite als Youtube, die Videos der Lieblings-Vlogger ansehen möchte aber trotzdem nichts bezahlen will, soll auch eine kostenfreie Variante des Dienstes nutzen können. Dann bekommt ihr die Clips der beteiligten Macher allerdings erst angezeigt, wenn sie auch auf YouTube kostenlos zu sehen sind. Die bekannte US-Show "The Ellen Show" ist eine der bekanntesten Durchstarter auf Vessel.

Neben den exklusiven Videos finden sich bei Vessel auch Clips bekannter Anbieter wie dem US-Sender NBC, Machinima, Funny or Die, CollegeHumor, Wall Street Journal, Time oder Fortune.

Bild Bildschirmfoto 2015-04-10 um 14.33.20.png
(© Vessel)
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus