Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 07.04.2015

Vegetarische Sommerküche

Paul Ivić, der Chefkoch des vegetarischen Restaurants Tian holt die Sterne in die Küche. Der Haubenkoch bringt mit seinem Buch „Vegetarische Sommerküche“ auch eingefleischte Nicht-Vegetarier auf den Geschmack.

Bild Raffaelo_PakChoi_0016.jpg

Kokospralinen mit Shiitake & Pak Choi

Zutaten für die Kokospralinen:

750 ml Kokosmilch
220 g weiße Polenta
7 g Meersalz
Saft und Abrieb von 1 unbehandelten Bio-Limette
1 Kaffirlimettenblatt
ca. 12 geräucherte Mandeln
Batida de Coco
Kokosraspeln

Zutaten für Pak Choi & Shiitake:

2 Bund Mini-Pak-Choi
50 g Shiitake-Pilze
2 TL Kokosfett
Meersalz
Assampfeffer
1 cl Grand Marnier
4 cl Kokosmilch
eingelegte Vogelbeeren
Filets von 1 Limette
frisch gehackter Koriander

Zubereitung:

Kokosmilch erhitzen und Polenta hinzufügen. Bei geringer Hitze unter ständigem Rühren ca. 50 Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Limettenabrieb, Limettensaft und Kaffirlimettenblatt weitere 10 Minuten ziehen lassen. 1 Stunde auskühlen lassen. Ofen auf 120 °C vorheizen. Die abgekühlte Masse in ca. 3 cm große Kugeln formen und mit je 1 Mandel füllen. 10 Minuten im Ofen erhitzen. Aus dem Ofen nehmen und in Batida de Coco und Kokosraspeln wälzen. Pak Choi mit den Shiitake-Pilzen in Kokosfett kurz andünsten, salzen und pfeffern, mit Grand Marnier ablöschen, Kokosmilch aufgießen und zur gewünschten Konsistenz reduzieren. Mit Vogelbeeren, klein geschnittenen Limettenfilets und Koriander abschmecken. Tipp: Wer auf Nummer sicher gehen und eine festere Masse möchte, fügt noch 2 Eigelb hinzu.

Bild Sommerkueche-download.jpg
Paul Ivić Vegetarische Sommerküche. Der Haubenkoch liefert Ideen für Sommer-Picknicks, BBQs, Suppen, Salate und Tapas. Brandstätter Verlag, 25 Euro.

Fotos Eisenhut & Mayer/Brandstätter Verlag

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus