Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 29.03.2016

Blitz-Tipps für einen flachen Bauch

Der Frühling steht bevor, aber irgendwie haben wir noch nicht den idealen Body für's luftige Shirt und Crop Tops? Für einen flachen Bauch ist jedoch schneller gesorgt, als ihr denkt. Mit ein paar einfachen Tipps ist der Blähbauch jetzt Geschichte.

Bild iStock_000015432587_Large.jpg
So schnell ist euer Bauch flach (© iStock by Getty Images)
  • Vermeidet Tiefkühlkost, Weißmehlprodukte und Zucker. Die blähen auf. Auch Kohl, Hülsenfrüchte, wie Bohnen und Linsen, und auch Zwiebel und Paprika bilden Gase.

  • Eine Tasse Fencheltee vor dem Schlafen gehen schmeckt nicht nur gut, sondern erleichtert unserem Körper auch die Aufnahme von Nährstoffen. Außerdem werden Fetteinlagerungen reduziert.

  • Die Enzyme in Ananas, Honigmelone und anderen tropischen Früchten kurbeln unsere Fettverbrennung an. Auch Chili, Zimt und Cayennepfeffer wirken sich positiv auf den Fettstoffwechsel aus.


    (© iStock by Getty Images)

  • Verzichtet am Abend auf Kohlehydrate. Diese werden vom Körper in Fett umgewandelt und setzen sich direkt auf unseren Hüften fest. Greift lieber auf eiweißreiche Kost, wie Huhn und Fisch, zurück. Studien aus Korea ergaben, dass durch die hohe Aufnahme von Proteinen am Abend vor allem das Fett am Bauch schmilzt.

  • Esst kleinere Portionen. Das fällt vor allem von dunklen Dessert-Tellern leichter und das Sättigungsgefühl setzt schneller ein. Kaut dabei jeden Bissen langsam und gut. So hat euer Magen weniger Arbeit mit den einzelnen Bissen.
Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus