Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 10.06.2015

Die erste Detox-Kur für Sportskanonen

Detoxen zum entschlacken, entgiften und mich wieder fit und vital zu fühlen. Ich liebe es. Das einzige Problem: Ich mache viel Sport und wenn ich 5 Tage lang nur Detoxsäfte trinke, baue ich während dieser Tage meine mühsam antrainierten Muskeln ab. Einerseits, weil ich zu wenig Kraft für Sport habe, andererseits weil zu wenig Protein in den Säften ist. Die neue Active Delight Kur ist speziell für Sportbegeisterte (und auch Männer) gemacht und enthält eine Extraportion Protein in jedem Juice. Wir haben die neue Kur getestet!

Bild DetoxDelight_ActiveDelight_Barbell1_HiRes.jpg
ACTIVE DELIGHT von Detox Delight

Das Konzept der neuen Sportlinie von Detox Delight ist das selbe wie bei anderen Saftkuren: 3 - 14 Tage frisch gepresste Säfte oder Mandelmilch ersetzen dein Essen. Das Besondere: Die Extra-Portion an hochwertigen Proteinen, die ganz im Sinne des veganen Detox Delight Konzepts aus rein pflanzlichen Produkten wie Nüssen, Kernen, Samen, Hülsenfrüchten, grünem Blattgemüse, Algen und Gräsern stammen.  

ACTIVE DELIGHT wurde speziell für die besonderen Anforderungen von Sportlern und körperlich besonders aktiven Menschen entwickelt. Diese Kurvariante sorgt mit einem extra hohen Anteil an hochwertigen pflanzlichen Proteinen dafür, dass die Muskelmasse trotz Detox-Prozess erhalten bleibt“, erklärt Detox Delight Wien Gründerin Tanja Eberwein.

Bild Tanja_Eberwein_Detox Delight Wien.jpg
Tanja Eberwein

Meine 5 Tage mit ACTIVE LIGHT:

Von Mittwoch bis Sonntag gab es für mich 8 Flaschen des Veggie Protein Kick. Jeden Morgen wurden mir die 8 Flaschen ins Büro geliefert und im Abstand von 1,5 Stunden trank ich Flasche 1 bis Flasche 8 (Die Juices sind nummeriert.).

Täglich bei ACTIVE DELIGHT:

1 x 500 ml Good Morning Protein Shake (vegan)

4 x 500 ml Obst- und Gemüsesäfte (kaltgepresst, verschiedene Rezepturen)

2 x 500 ml Chlorophyll Wasser (proteinreicher Durstlöscher zwischendurch)

1 x 500 ml Good Night Protein Drink (vegan) zur Ankurbelung des Fett- und Hormonstoffwechsels während der Nacht
Bild IMG_6942.JPG
Bitte sofort ab in den Kühlschrank damit. Die Säfte sind frisch gepresst und sollten dauerhaft gekühlt werden.

Auf meinem Sportplan stand jeden Tag eine Stunde Fahrradfahren und dazu Ausdauer- und Krafttraining im Fitnessstudio.

Anfangs hatte ich Angst, dass ich wie bei üblichen Detox-Saft-Kuren zu schwach und müde sein würde um Sport zu machen. Am ersten Tag fühlte ich mich auch wirklich unfit und müde, aber ich zog mein Programm dennoch durch. Ab dem zweiten Tag, als sich mein Körper an die Umstellung gewöhnt hatte, war die Müdigkeit jedoch verflogen. Im Gegenteil: Ich war super fit, freute mich auf mein Sportprogramm und das Hungergefühl blieb auch aus. Durch den hohen natürlichen Nährstoffgehalt sättigt ACTIVE DELIGHT auch ohne feste Nahrung und lässt, sobald sich der Körper an die neue Nahrung gewöhnt hat, kein Hungergefühl aufkommen.

Bild IMG_6954.JPG
Ab dem zweiten Tag fühlte ich mich nicht mehr so, als würde ich auf etwas verzichten.

Bis auf das Chlorophyll Wasser an das ich mich während der 5 Tage leider nicht gewöhnen konnte, sind die Säfte super lecker und versorgen dich mit genügend Kalorien, dass du garantiert nicht hungern musst. Täglich zwischen 1.500 und 1.700 gesunder kcal stecken in den Säften und durschschnittlich 30g Protein pro Tag - das heißt, genug um trainieren zu können, Muskel aufzubauen und zugleich zu entgiften.

Bild Bildschirmfoto 2015-06-09 um 13.14.06.png
Geliefert wird in der früh direkt ins Büro und die Flaschen sind von 1 bis 8 beschriftet.

Durchhalten:

Natürlich hat man manchmal Lust auf etwas Festes. Wobei es bei Avtice Delight um Welten einfacher ist, durchzuhalten als bei anderen Detox-Kuren. Ich muss auch zugeben, dass ich 2 Äpfel genascht habe und eine Portion Erdbeeren. Und am Samstag sogar zwei leichte Spritzer am Abend. Schande über mich. Jedoch die Berlohnung für die 5 Tage Detox Kur blieb nicht aus UND HÄLT NOCH IMMER AN!

Bild IMG_7150.JPG

FACIT:

Bereits am 3. Tag der Detox-Kur war ich nicht mehr wirklich müde. Ich habe bis 23 Uhr in der Nacht gearbeitet und war sogar danach noch aus. Am nächsten Tag um 7 Uhr aus den Federn und ohne Probleme ins Büro. Nach der Kur ging es weiter so. Ich brauche 2 bis 3 Stunden weniger Schlaf pro Nacht. Sonst schlafe ich 7 bis 8 Stunden pro Nacht, zur Zeit bin ich bei 5 bis 6 Stunden und top fit.
Auch meine Ernährung habe ich umgestellt. Ich verspühre viel weniger Lust auf Süßes und auch Essen aus Gusto statt Hunger bleibt gerade total aus. Ich esse wenn ich Hunger habe - viel Eiweiß und Gemüse - und es fällt mir leicht auf Dessert, Soletti und Co. zu verzichten. 
Unglaublich aber wahr: Auch Alkohol vertrage ich besser. Ich war am Wochenende darauf zweimal Abends aus und habe nicht wenig getrunken. Dennoch: Am nächsten Tag war ich top fit und es ging mir blendend.

Dieses Feedback klingt jetzt vielleicht übertrieben positiv und ich hätte selbst nicht daran geglaubt aber ich sage die Wahrheit: ich fühle mich wirklich wie ein neuer Mensch nach der Kur. Man achtet plötzlich wieder darauf, was man eigentlich den ganzen Tag unbewusst in sich hinein isst und merkt, wie gut es dem Körper tut, wenn man ihn mal ein paar Tage entspannen lässt und keine fettigen Schnitzel oder Süßzeug verputzt.

Ich mache die Kur auf jeden Fall wieder! Je früher desto lieber - ich freu mich sogar schon drauf!

ACTIVE DELIGHT ist ist als 5-, 7-, 12- oder 14-Tages-Kur erhältlich. Bestellung über www.detox-delight.at oder telefonisch unter 01 876 01 88. 5-Tages-Kur ab 295 €.

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus