Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 16.06.2015

Diese Puppe bekommt einen Sonnenbrand

Um Kinder auf das Thema Sonnenschutz aufmerksam zu machen hat Nivea an den Stränden Brasiliens eine Puppe verschenkt, die in der Sonne rot wird. Cremen die Kinder ihren neuen Freund mit Sonnenmilch ein wird die Puppe wieder weiß.

Bild header puppe nivea.jpg

Wir alle haben es als Kinder gehasst, wenn uns Mama mit klebriger Sonnenmilch eingecremet hat. Wir mussten warten bis wir wieder ins Wasser durften und der Sand klebte auf unserer Haut.

Nivea hat sich zusammen mit der PR Firma FCB Brasil etwas ganz Besonderes ausgedacht. Eine Puppe, bestehend aus UV-empfindlichem Material. Diese wurde dann an den Stränden von Rio de Janeiro verschenkt. Die Nivea Dolls werden, ähnlich wie wir, in der Sonne rot. Cremen die Kinder ihre Puppen aber mit Sonnencreme ein bleibt die Haut ohne böse Verbrennungen.

Die kleinen Strandbesucher waren von ihren Puppen so fasziniert, dass ihre Eltern sie ganz in Ruhe eincremen konnten. Eine ordentliche Puppen-Mama lässt doch nicht zu, dass ihre neue Puppe einen Sonnenbrand bekommt. ;)

Diskutiere mit uns und deinen Freundinnen diesen Beitrag:
powered by Disqus